Gianni Lovadina - ein reisender Schneider

Vom ersten Eindruck ist alles sehr vielversprechend und scheint nochmals besser als gutes MTM (Scabal) zu sitzen. Freue mich bereits auf das Ergebnis!
Da habe ich mich auch gewundert, weil das bisschen, was er da bisher angefertigt hatte schon so gut gepasst hat. Ich hatte jetzt nicht das Gefühl, dass er besonders viele Maße genommen hat. Aber vermutlich macht über 60(!) Jahre Schneidererfahrung da auch einiges aus.
 
Anbei der fertig gestellte Blazer und die Flanellhose von Gianni. Von der Passform bisher das beste, was ich habe. Man merkt noch einen deutlichen Unterschied zur gehobenen Maßkonfektion (z.B. Scabal). Insbesondere in der Schulterpartie und am Armloch habe ich eine so exakte Passform noch nie erreicht.

Die Krawatte war ein Geschenk von Gianni, über das ich mich ebenfalls sehr gefreut habe!
8010F00C-92CD-4E98-A9A5-D2C585D1FA6B.jpeg
 

Anhänge

  • 794D4986-2DFB-4D0A-8876-552F2E79913F.jpeg
    794D4986-2DFB-4D0A-8876-552F2E79913F.jpeg
    87,5 KB · Aufrufe: 129
  • 23EF5E5F-AAF1-4E9D-8366-4FED1679685B.jpeg
    23EF5E5F-AAF1-4E9D-8366-4FED1679685B.jpeg
    95 KB · Aufrufe: 131
  • EFC2BFE0-5521-4B99-B04F-025E81817D9C.jpeg
    EFC2BFE0-5521-4B99-B04F-025E81817D9C.jpeg
    84,5 KB · Aufrufe: 130
Dann mal in Langform

Sakkostoff ist folgender:
https://www.batemanogden.co.uk/Product/AA1
Sehr sehr weich, würde man gar nicht erwarten, aber dennoch robust, schwer und widerstandsfähig
Hosenstoffe sind high twists von Standeven, charcoal grey und dark chocolate:
Sind in Echt ein wenig dunkler als auf der Website
https://www.standevenfabrics.co.uk/bunches/explorer/
Hemdenstoffe sind von SIC Tess und Monti
Alle natürlich von @camez_

Erstmal zum Sakko:
PXL_20231201_093621591.jpgPXL_20231201_093708418.jpg
Passform ist Spitze, gefällt mir sehr gut. Auch in der Verarbeitung keine Beschwerden. Ich habe ungefüttert bestellt und Gianni ein Beispiel gezeigt. (Ich trage gerne ungefüttert, ob Winter oder Sommer.) Er hat dann für mich ein gemustertes Innenfutter ausgesucht. Das Teil gefällt mir von allen Sachen am besten. Er hat mir auch noch erklärt, wie das Canvassing beim Ungefütterten verläuft.

Dann zu den Hosen:
Die Stoffe gefallen mir gut. Passform ist gut, aber kann man bestimmt noch ein bisschen verbessern, vor allem am Fuß. Verarbeitet ist die Hose ordentlich. Schönes Detail ist der Knopf an den Umschlägen, damit man diese besser bügeln kann. Vor allem obenrum, wo ich öfters mal Probleme habe mit Hosen, weil die Oberschenkel zu dick sind, passt alles gut. Ich habe ihn gebeten, den Bund "molto alto" zu machen, ich würde ihn aber eher als mittelhoch bezeichnen. Da geht auf jeden Fall noch ein bisschen was. Die Stoffe sind ordentlich, würde ich auch jederzeit wieder nehmen.
PXL_20231201_093957239.jpgPXL_20231201_100424730.jpg
PXL_20231201_094337557.jpg

Dann zu den Hemden:
PXL_20231201_102837219.jpg
PXL_20231201_093754402.jpg
Sehr schöne Verarbeitung. Er kopiert ein passendes Hemd, was ich ihm mitgegeben hatte. Dazu habe ich ihm gesagt, er soll ein bisschen mehr Platz bei den Armen hinzugeben. Das hat alles bestens geklappt und die Handarbeit inklusive Knopflöcher und Knöpfe mit Steg ist sehr schön ausgeführt. Ich hatte einmal button down und einmal einen semi spread (ungefähr) bestellt, leider wurden die beiden Stoffe genau vertauscht. Ist aber nicht weiter schlimm. Die Manschetten sind deutlich weiter geworden, als beim Hemd, was ich ihm mitgegeben hatte. (Lasse ich einfach hier von der Änderungsschneiderin ändern, dass die Knöpfe ein bisschen eingerückt werden, nicht perfekt, aber passt.) Das, habe ich ihm aber gesagt, soll er beim nächsten mal enger machen. Die Stoffe sind sehr schön. Die kann ich nur weiterempfehlen.

Alles in allem eine sehr schöne Erfahrung. Man bekommt hier viel geboten für sein Geld. Gestaltungsmöglichkeiten überlegt man sich am besten schon vorher, Gianni fragt nämlich nicht alles nach, sondern macht lieber. Ich werde auf jeden Fall dabei bleiben und die nächsten Projekte sind schon in Überlegung, auch wenn die Umsetzung leider noch warten muss. Zum nächsten Winter hin soll noch ein Mantel dazu kommen und zwischendurch ein bis zwei Anzüge und oder Sakkos, vielleicht auch noch die ein oder andere Hose. Je nachdem, was der Geldbeutel zulässt. Hemden kommen nach Bedarf hinzu, aber die hole ich auch gerne mit Angebotsstoffen bei Munro, was preislich dann nur halb so viel kostet. Sollte @camez_ aber wieder Shirtings anbieten und ich nicht widerstehen kann, ihm welche abzunehmen, kommen bestimmt auch noch Hemden dazu.

Als Abschluss auch noch ein riesiges Dankeschön an @camez_ ohne den dieser Kontakt nicht zu Stande gekommen wäre. Und als letztes Bild lasse ich euch noch den Panettone da, den Ricky(der Übersetzer) und Gianni mir dagelassen haben, damit auch der Beweis, dass es italani veri sind. :p
 

Anhänge

  • PXL_20231201_094055041.jpg
    PXL_20231201_094055041.jpg
    157,3 KB · Aufrufe: 77
Vielleicht noch als kleiner Hinweis am Rande für Neukunden: Ich habe nach extra wenig Schulterpolster gefragt, er sagte kein Problem, er macht nur minimales Padding rein. Das scheint bei den Mailändern aber immer noch Einiges zu sein, so viel habe ich nämlich in keinem anderen meiner Sakkos. :D
 
Oben