Empfehlung von Rasiercreme

Diplomjodler

Well-Known Member
Meine Erfahrungen sind sicherlich nicht repräsentativ und sehr subjektiv, aber vielleicht hilft sie dem einen oder anderen doch bei einer Entscheidung:

Ich rasiere mich ganz simpel und schnell mit einem Mach 3 (Jehova!). Kein Hobel. Die Rasierseife wird in ihrer Verpackung direkt mit etwas Wasser und einem Mühlepinsel aufgeschäumt. Ich benutze nicht noch ein Extragefäß dafür. Also wie ihr seht, bin ich eine Schlampe.

Jedenfalls habe ich im Januar letzten Jahres zwei Produkte in der Heldenlounge bestellt. Einmal Geo F. Trumper, weil meine Frau Kokosduft mag und einmal Proraso Sandelholz. Letztere nur, weil ich dadurch eine kostenfreie Lieferung bekam.

Trumper hat bis Ende Juni diesen Jahres bei 5 Rasuren die Woche gehalten. Also locker 16 Monate. Schaum war sehr angenehm, der Duft lecker.
Proraso habe ich danach verbraucht. Tiegel ist nun alle. Hat also gerade mal knapp 5 Monate durchgehalten. Den Duft finde ich nicht gut. Riecht sehr nach alter Opa.

Fazit für mich: Trumper ist gar nicht wirklich teurer, denn letztlich muss ich den Nachfüllpack für knapp 16 Euro mit dem 5 Euro Einweg-Plastiktiegel von Proraso bezogen auf die Verbrauchsdauer vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duke

Well-Known Member
Mittlerweile bin ich wieder bei den Engländern gelandet.
Taylor bzw. Harris, einen Unterschied kann ich da nicht festmachen.
Beide sind exquisit, dicker, opulenter, ja fast schon fettiger Schaum und olfaktorisch bei vielen Sorten eine Offenbarung.

Verbrauch wie hier schon häufig angemerkt sehr gering.
So ein Tiegel hält bei mir (verschwenderische) 6 Monate.

Von den Rasureigenschaften ist die Tabac Creme auch gut, aber der Geruch ist mir unangenehm und klebt irgendwie den ganzen Tag im Gesicht.

Arko habe ich mittlerweile komplett entsorgt.
Irgendwie hat es im Gesicht gebrannt und wurde auf Dauer olfaktorisch unerträglich.
 

fanthomas

Member
Die RC von Tabac kenne ich nicht. Die Rasierseife ist jedoch in meinen Top 10.
Die Taylor RCs sind sehr gut, m.M.n. jedoch den heftigen Aufpreis z.B. zur Speick RC auf Dauer nicht wert.
Gibt es von Calani mittlerweile neben RS auch RC?
 
Zuletzt bearbeitet:

käfi

Member
Klar könnt ihr auch mal versuchen

Klar Klassik Rasierseife und -wasser finde ich vom Duft bislang ungeschlagen.
Vom Schaum gut, wenn auch etwas schlechter als Harris.
 

Duke

Well-Known Member
Ich empfehle dir mal die Seifen von Calani zu testen [emoji106]Die Oriental-Plum
Ist mein Favorit!!

Hatte ich vor Jahren mal zwei Seifen.
Eine mit irgendwie Orange und diese Oriental Plum.
Fand ich ganz ok, vor allem weil die ja auch sehr sauber sind von den Inhaltsstoffen her, aber war jetzt auch nix was mich irgendwie dazu verleiten würde die nochmal zu kaufen.

Die RC von Tabac kenne ich nicht. Die Rasierseife ist jedoch in meinen Top 10.
Die Taylor RCs sind sehr gut, m.M.n. jedoch den heftigen Aufpreis z.B. zur Speick RC auf Dauer nicht wert.
Gibt es von Calani mittlerweile neben RS auch RC?

Die RS von Tabac favorisiere ich bei Seife auch.
Auch im Hinblick auf den Preis meiner Meinung nach ein der besten Seifen.

Die Speick kann man nicht mit den Engländern vergleichen denke ich.
Die Rasureigenschaften der Speick sind auf jeden Fall mit das Beste auf dem Markt, wie bei den Engländern auch.
Aber da hören für mich die Parallelen auch auf.
 

Lasse

Member
Mittlerweile bin ich wieder bei den Engländern gelandet.
Taylor bzw. Harris, einen Unterschied kann ich da nicht festmachen.
Beide sind exquisit, dicker, opulenter, ja fast schon fettiger Schaum und olfaktorisch bei vielen Sorten eine Offenbarung.

Hat irgendwer eine Idee, wo ich Taylor oder Harris in FFM kaufen kann?
 
Oben