Woolrich vs. Canada Goose Parka - Qualität, Image, ...?

falki.feigling

New Member
Beim Modell Snow Mantra Parka kann man sich sicher nicht nur über das logo streiten. Wobei die Reflektorstreifen bestimmt praktisch sind, wenn man in der dunklen Jahreszeit auf dem Weg zum Spielplatz eine Straße überqueren muss :D

Aber schön zu hören, dass die Jacke Sie warmhält. Kann das von Woolrich nur eingeschränkt behaupten.
 

morumbinas

New Member
Vielen Dank für die Antworten!

Das Barbour Modell gefällt mir sehr gut, trifft aber nicht ganz was ich will. Ich hab moralisch durchaus meine Zweifel was Pelz oder Daune anbelangt, aber die Diskussionen sind endlos :)
 

El-Rey

Well-Known Member
Beim Modell Snow Mantra Parka kann man sich sicher nicht nur über das logo streiten. Wobei die Reflektorstreifen bestimmt praktisch sind, wenn man in der dunklen Jahreszeit auf dem Weg zum Spielplatz eine Straße überqueren muss :D

In der Tat. Die Streifen leuchten so hell, daß Autofahrer automatisch an Verkehrskontrolle denken müssen :cool:
 

Meilenstein

Member
Die Canada Goose Jacken sehen alles andere als billig aus. Jedoch geht das für 675€ auch besser. Ich finde das die Ganada Goose Jacken sich doch schon ab und an mal sehen lassen, allerdings häufig gefälscht. Ich meine das die Canada Goose Jacken ausschließlich in Canada Handgefertigt werden. Qualitativ geht da nicht viel drüber. Die Daunen sind extrem dick, ich denke da wird die Woolrich nicht ran kommen.
 

flamboyance

Gast
Mag für manche ein dünnes Argument sein,
aber bei den letzten Woolrich-Arctic- Parkas, die in in den Läden in der Hand hatte, stand "Made in China".

Canada Goose, zumindest die Parkas, werden in Kanada gefertigt.
Die neueren Produktlinien (Mützen, T- und Sweatshirts) wohl allerdings nicht mehr ausnahmslos.

Ein klares k.o. - Kriterium.
 

Sonny

Active Member
Mag für manche ein dünnes Argument sein,
aber bei den letzten Woolrich-Arctic- Parkas, die in in den Läden in der Hand hatte, stand "Made in China".

Dazu gab es hier schon einmal eine Diskussion. So wie ich es verstanden habe, werden die für Deutschland (Europa??) produzierten Parkas in Canada hergestellt, die für die USA in China. Vielleicht verkaufen ja auch manche die günstigeren China Modelle hier.

Was ich sicher sagen kann, ist das in meinem Arctic Parka "Made in Canada" steht. Gekauft vor einem Jahr bei Ludwig Beck in München.

Grüße,
Frank
 

flamboyance

Gast
Was ich sicher sagen kann, ist das in meinem Arctic Parka "Made in Canada" steht. Gekauft vor einem Jahr bei Ludwig Beck in München.

Grüße,
Frank

Hi Frank,

ich bin immer sehr neugierig, wo was produziert wird,
und die Arctic Parkas
bei Engelhorn/Mannheim
und Breuninger/Stuttgart
waren in der Volksrepublik hergestellt.

Kann sein, dass Spezial-Linien auch mal in den USA hergestellt werden
(ist ja bei den Designereditionen z.B. von Puma (Italien) usw. auch so),
oder eben: felix Bavaria :).
 

Sonny

Active Member
Hi Frank,

ich bin immer sehr neugierig, wo was produziert wird,
und die Arctic Parkas
bei Engelhorn/Mannheim
und Breuninger/Stuttgart
waren in der Volksrepublik hergestellt.

Kann sein, dass Spezial-Linien auch mal in den USA hergestellt werden
(ist ja bei den Designereditionen z.B. von Puma (Italien) usw. auch so),
oder eben: felix Bavaria :).

Das klingt wirklich nicht gut. Ich hatte damals (November 2011) auch extra darauf geachtet, weil ich eben ein Modell aus Kanada wollte und den Thread hier verfolgt hatte.

Breuninger ist ja nun kein obskurer Versandhandel. Was wollten die denn für so ein Teil? Ich meine, meiner hat damals Euro 719 in München bei Beck gekostet.

Grüße,
Frank
 
Oben