Manschettenknöpfe - besser aussehen als der Chef?

Dav

New Member
Hallo,

ich arbeite in einer Abteilung, in der Anzüge ohne Krawatte getragen werden. Mein Chef trägt ab und zu Manschettenknöpfe, allerdings nicht immer.

Ich mag Manschettenknöpfe sehr - insofern würde ich gern auch welche tragen. Sollte man aber darauf verzichten, um der Gefahr zu begegnen, besser auszusehen als der Chef?

Oder ist das in diesem Detailgrad egal?

Herzliche Grüße
Dav
 

Niels Holdorf

Active Member
Selbst wenn; was würden dir die nützen, wenn dein Chef wahnsinnig unsicher ist und dir das Leben zur Hölle macht wenn er sich von dir "bedroht" fühlt? Und das kannst eben du selbst am besten einschätzen.
 

bertone

Well-Known Member
Gibts da keine allgemeingültigen Stilvorgaben? :)

Manschettenknöpfe lassen einen nicht einem Stil-Naturgesetz folgend besser aussehen als der Chef -
mit den riesigen Umschlagmanschetten/-weiten gewisser "englischer" Günstiganbieter, dicken Broschen oder stark glänzendem Chrom- und anderem Blingzeugs und ständigem Zurechtnesteln der solcherart beschaffenen Umschlagmanschetten, sieht das "allgemeingültig und detailgraduell" eher ziemlich bescheiden aus. ;)
 

rushmore

Gesperrt
Hahaha! Was kommt als nächstes? Mein Chef trägt nur manchmal Schuhe mit Ledersohlen - darf isch jeden Tag welche tragen tun?
 

SeeMyVest

Member
Da der Chef zumindest Manschettenknöpfe besitzt und sie trägt, würde ich es als "ungefährlich" einstufen. Vielleicht nicht jeden tag und unter Beachtung der obigen Posts, aber auf jeden Fall tragbar.
 

Mingus

Gast
Was soll denn eigentlich passieren, wenn du besser aussiehst als dein Chef? Abmahnung? Body Check auf dem Herrenklo?
 
Oben