Gürtel oder Hosenträger - wie haltet Ihr das?

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Könnt ihr als Träger mir welche empfehlen:
https://www.albertthurston.com/categoryfast2.cfm?catid=49
Es ist wohl DIE Marke, ich würde eigentlich die elastischen nehmen aber das wäre wohl nicht der Klassiker so wie er eigentlich getragen wird
Nicht die elastischen nehmen, richtig, der Rest ist Geschmackssache, sollte am besten farblich zum Rest passen inkl. Krawatte. Und nicht in UK einkaufen (dank Brexit nicht schön), sondern in einem EU-Shop, der auch bei Thurston produzieren lässt, z.B. bei Shibumi (dort den Forumsrabatt nicht vergessen).
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Danke bluesman. Sind die elastischen denn nicht praktischer da Sie nachgeben? Also sollte man sie nur nicht nehmen, da nicht „stilkonform“ oder gibt es andere Gründe?
Auch die "Nicht-elastischen" haben einen elastischen Teil im Rücken. Ich finde, Dinge sollen passen und nicht irgendwie nachgeben, das gilt nicht nur für Hosenträger, aber eben auch. Dafür stellt man sie ja schließlich korrekt in der Länge ein. Vollelastische Hosenträger fände ich nur als Bühnenkleidung für Clowns gut. ;)
 

AmicoE.Z.

Well-Known Member
Hosen die auf Höhe der natürlichen Taille sitzen reichen vollkommen aus für Hosenträger. Wenn sie wie in "Night after Night" bis zum Rippen-Ansatz hochreichen, sieht das meiner Ansicht nach übertrieben aus und ganz so weit wie in den 1930ern sollten sie vielleicht auch nicht sein.
Ich glaube, daß viele hier im Forum, die das meinen, noch nie in den Genuß solcher Hosen gekommen sind. Man hat bei ihnen, verglichen mit den mid-Rise-Hosen, die auf der natürlichen Taille sitzen, einfach noch mehr Luft. Am Bund etwas weitere Hosen, die bis zum Rippenansatz reichen, sind mit passenden Hosenträgern und Seitenschnallen überaus bequem, ich selbst trage meine Hosen am liebsten so. Das mag man als exzentrisch abtun, es gefällt mir aber sehr gut. Bei der Beinweite gebe ich Dir recht, wenn man die alten Modeillustrationen betrachtet kommen einem die Figuren schon clownesk vor. Eine schmale Fußweite sieht, finde ich sehr viel, proportionaler, und in Kombination mit einem sehr hohen Bund auch besser aus.
 

Piper

Active Member
Falls es noch jemanden interessiert: Trafalgar macht auch anständige Hosenträger.
Entweder über die US-Seite bestellen (Import) oder über Amazon nach "Trafalgar Suspenders" oder "Suspender Store" (müssten auch von Trafalgar sein) suchen.
Amazon rechnet evtl. Import-Zusatzkosten schon vorher ab. Dann dürfte man keine bösen Überraschungen erleben.
 
Oben