Das geeignete Transportmittel

Newton

Well-Known Member
Gibt es bei Roth eigentlich auch die Möglichkeit, dass er Rollen und einen Ausziehgriff unter den Weekender schraubt? Finde ich persönlich beim Reisen bequemer als das ganze Geschleppe.

MfG
Ich empfehle Kräftigung der
Arm- und Schultermuskulatur. Obwohl, so ein Weekender kann richtig vollgepackt für ein Wochenende natürlich für den ein oder anderen schon zu schwer werden ;-)
 

Boris

Member
Die Zeit des Wartens auf meine Salisbury wurde mir von Roth Stibbon leicht gemacht, denn ich wurde von ihm immer wieder darüber unterrichtet, wie gerade der Stand der Dinge ist oder wir besprachen noch das eine oder andere Detail. Heute war es dann aber soweit, nach ca. 4 Monaten (von der ersten Anfrage bis zur Lieferung) und meine Tasche wurde mir übergeben. Ein paar Fotoeindrücke:
 

Anhänge

  • 1.jpeg
    1.jpeg
    141,2 KB · Aufrufe: 61
  • 2.jpeg
    2.jpeg
    355,6 KB · Aufrufe: 63
  • 3.jpeg
    3.jpeg
    114,6 KB · Aufrufe: 65
  • 4.jpeg
    4.jpeg
    109,5 KB · Aufrufe: 63
  • 5.jpeg
    5.jpeg
    156,4 KB · Aufrufe: 65
  • 6.jpeg
    6.jpeg
    76,1 KB · Aufrufe: 63
  • 7.jpeg
    7.jpeg
    289,6 KB · Aufrufe: 61
  • 8.jpeg
    8.jpeg
    266,7 KB · Aufrufe: 60
  • 9.jpeg
    9.jpeg
    147,1 KB · Aufrufe: 64

Boris

Member
PS: Ich wollte eine schmalere Tasche für "leichtere" Tage bei der Arbeit und ich verzichtete auf einen Schulterriemen, da ich finde, dass sie dadurch klarerer und feiner wirkt und ich mit dem Auto zur Arbeit fahre, also weniger die Hände frei haben muss wie bei einer Anreise mit der Bahn. Mir war die Klarheit der Front sehr wichtig, warum meine Initialen unter dem Griff zu finden sind. Erst wenn die Tasche geöffnet wird, sieht man das Logo von Roth. Auf der Rückseite unten findet sich der Union-Jack mit dem Hinweis auf das Herstellerland. Ich habe mich für ein schweres Schloss schweizer Herstellung entschieden, weil es die klare Front etwas akzentuieren soll. Den Fish-Tail-Handgriff fand ich sehr passend und man sieht ihn nicht so häufig. Kurz: Die Tasche ist geworden, wie ich mir das vorgestellt habe. Die Kommunikation mit Roth war vorbildlich und die Abwicklung trotz nicht EU unkompliziert. Ich habe Roth durch das Forum kennenlernen dürfen - super Tipp - den ich nur weitergeben kann. Danke an euch.
 
Oben