Wer zahlt?

Strabo

Active Member
"In der Türkei nennt man das getrennte Bezahlen einer Rechnung "deutsch bezahlen". Ein türkischer Mann würde sich lieber lebenslang verschulden, als einer Frau das Bezahlen der Rechnung zu überlassen."

Na ja, normalerweise bezeichnet "deutsch bezahlen" in mediterranen Ländern die das grundsätzliche getrennte bezahlen, egal ob Mann oder Frau. Dort würde niemand auf die Idee kommen. Man legt halt das Geld für die Gesamtrechnung auf den Tisch und rechnet es (wenn denn nötig) später auseinander. Oder jeder legt in etwa seinen Betrag gleich in den "Pott".
 

proteus

Active Member
Dieses zusammenlegen heisst bei uns "let's go dutch" und ist meiner Meinung nach, ausser bei Geschäftsessen, genauso albern wie getrenntes Bezahlen.
 

Ipanema

Member
Das mediterrane "Land" Katalonien darf man allerdings von dieser Regel ausnehmen;-)

Na ja, normalerweise bezeichnet "deutsch bezahlen" in mediterranen Ländern die das grundsätzliche getrennte bezahlen, egal ob Mann oder Frau. Dort würde niemand auf die Idee kommen. Man legt halt das Geld für die Gesamtrechnung auf den Tisch und rechnet es (wenn denn nötig) später auseinander. Oder jeder legt in etwa seinen Betrag gleich in den "Pott".
 
Oben