Stoßplättchen selber anbringen

lacerda

Member
Guten Abend die Herren,

Vor ein paar Wochen habe ich mir ein Paar Schwarze Oxford von ShoePassion erstanden.
Nach 3-5 mal tragen ist meine Spitze schon recht abgelaufen und die Naht ist ungefähr auf selber Höhe wie die Ledersohle.

Ich habe noch ein paar Stoßplättchen die ich mal bestellt hatte, aber nie verbaut, rum liegen.

Beim anbringen ist mir aufgefallen das sie Löcher der Plättchen immer auf der Linie der Naht liegen.
Meiner Meinung nach eher ungut.

Könntet ihr bitte Bilder von euren angebrachten Stoßplättchen zeigen oder Eure Meinung dazu kund geben?

Danke euch
 

lacerda

Member
Mein Problem ist, dass die Nägel bei meinen Plättchen direkt durch die Naht gehen würden, habe da bedenken das der Faden zu sehr in mitleidenschaft gezogen wjrd
 

Urban

Well-Known Member
Dann versetz doch ganz einfach die Plättchen um den Nahtdurchmesser (ca. 1,5 mm) nach hinten bzw so weit, dass die Nägel nicht mehr durch die Sohlennaht hindurch gehen.
Fixier sie vor dem Nageln an dieser Stelle mit Klebeband und probier aus ob die Sohle noch aufliegt oder
ob sie durch die provisorisch montierten Plättchen angehoben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

TexasBoots

Member
Die Plättchen kann Dir doch jeder Schuhmacher draufmachen. Das kostet recht wenig. Zumindest wenn es die einfach draufgenagelten sind, die mir vollkommen ausreichen.
Als ich an einemTag entgegen meines Naturells ungeduldig und gereizt war, hat mir das der Schuhmacher sogar gleich gemacht als ich ihn drum gebeten habe. Der war keine fünf Minuten weg.
 

TexasBoots

Member
Der war aber auch bestimmt ein Glaubensbruder, oder? :)

Nachdem ich durch ein Mannheimer Eck gelaufen bin, in dem ich mehr Kopftücher gesehen habe als in den 90ern in Istanbul (aber Erdogan bringt ja jetzt endlich Zucht und Ordnung rein), kam ich bei einem Schuhmacher an und ja, er kam mir vor wie ein Glaubensbruder. ;-)
 

Calamity Jane

Active Member
Alternative: Nagelung

Wie wäre es mit einer 6er-Nagelung auf der Schuhspitze?
DAS kann garantiert jeder. Schnell ausgeführt, praktisch - und der Sohlennaht geht's weiterhin gut.

VG, Jane
 
Zuletzt bearbeitet:

yoyin

Member
Wie wäre es mit einer 6er-Nagelung auf der Schuhspitze?
DAS kann garantiert jeder. Schnell ausgeführt, praktisch - und der Sohlennaht geht's weiterhin gut.

VG, Jane

Die 6er Nagelung müsste man ja relativ einfach mit den passenden Nägeln und einem Hammer hinbekommen.

Bist du damit zufrieden bzw. wirkt es der Spitzenabnutzung gut entgegen?
 

Calamity Jane

Active Member
Bist du damit zufrieden bzw. wirkt es der Spitzenabnutzung gut entgegen?

Ich kann hierzu noch keine Langzeiterfahrungen beisteuern. Auf alle Fälle klackerts beim Laufen - im Gegensatz zu Spitzeneisen - nicht.
Die Nagelung war ziemlich einfach, da meine Desert Boots eine doppelte Ledersohle haben, da stupft garantiert kein Nagel durch die Brandsohle.

VG, Jane
 
Oben