Anti68er

Member
Kennt Ihr einen Weg, den rollenden quietschbunten Tupperware-Schachteln zu entkommen ?
Außer der Rimowa-Alu-Kollektion habe ich nichts gefunden.
Bzw. es gibt schon eine Menge, aber Leder und Pappe überleben keinen modernen Flughafen :(...
 

utala

Active Member
Mein bevorzugtes Teil ist dieses hier: http://www.delsey-shop.de/product_info.php?info=p596_Trolley-Koffer.html

Gibt's auch 'ne Nummer größer.
Meiner hat in den letzten vier Jahren 6 Transatlantikflüge schadlos überstanden, zusätzlich war er mehrfach in Südeuropa.
Er reicht für Kurztrips, bei Fernreisen darf man i.d.R. 2 mitnehmen.
Der Koffer hat den für US-Reisen wichtigen Schließmechanismus und bietet gegenüber Hartschalenkoffern eine erstaunliche Dehnfähigkeit :D.

Einziger Nachteil ist das m.E. immer noch zu hohe Gewicht und die tristen Einheitsfarben. Aber die kann man ja mit irgenwelchen yellow ribbons etc. verändern.

Bei mir stehen Hartschalen von Delsey, Samsonite und Rimowa 'rum. Gepackt wird immer dieser.
 

Heinz

Member
Bei mir hat sich für kurze Geschäftsreisen ein Rimowa Alu-Trolley bewährt, ich kann ihn mit an Bord nehmen oder, wegen der Kulturtasche, auch aufgeben.
Hart im Nehmen und vielleicht das Optimum für diesen Zweck.

Für längere Reisen ist es ein Samsonite Trolley aus Stoff. Auch er hat sich bewährt.
 

Youngster

Member
Ich bin schon länger auf der Suche nach einem Weekender Bag, falls da jemand einen brandheissen Tipp hat würde er mich möglicherweise glücklich machen.
VG
Y
 

mic2111

Active Member
Wenn man das Design mag, dann finde ich die Keepall vom Preis im Vergleich zu den anderen LV-Sachen und dem was für Filson hierzulande aufgerufen wird eine echte Alternative.
Und die Größe passt super für ein Wochenende...
 

Youngster

Member
Ja! Muss aber gestehen, dass diese beide nicht so ganz meinem Geschmack entsprechen.
Sehe aber gerade in dem Werbebalken oben rechts einige interessante Modelle, in die Richtung sollte die Tasche gehen.
 
Oben