Manschettenknöpfe - Aufbewahrung

Das gute Leben

Active Member
Hallo die Herren,

ich habe mich neulich damit länger beschäftigt, weil mein Chef einen runden Geburtstag gefeiert hat und wir ihm etwas praktisches aber auch etwas edles schenken wollten. Mein Chef trägt gerne Manschettenknöpfe und hat davon sicherlich 20 Paar. Nach längerer Suche habe ich versteckt folgende Seite gefunden: www.laraudetfils.com.

Die verkaufen schöne und edle Boxen, in der man die Manschettenknöpfe stecken und nicht nur legen kann. Die Box ist mit Glasdeckel, so dass die Manschettenknöpfe sichtbar sind. Schön fand ich auch, dass in der Box auch Platz für, ich glaube, 4 Uhren war. Ich fand die Box echt klasse - überlege mir sogar, mir selbst die Aufbewahrungsbox zu kaufen - lässt sich auch für Ohrringe und Ringe verwenden.

185 Euronen für wahrscheinlich Made in China ist aber happig.
 

vonAuern

Member
Günstige und qualitativ gut verarbeitete Schatullen für "Herrenschmuck" bekommt man bei "Friedrich Lederwaren GmbH", Schwanstetten bei Nürnberg, www.friedrich23.de.
Empfehlen kann ich die Uhrenetuis und -kästen.
Es gibt auch einen Fabrikverkauf.
 

Oxford

Member
Günstige und qualitativ gut verarbeitete Schatullen für "Herrenschmuck" bekommt man bei "Friedrich Lederwaren GmbH", Schwanstetten bei Nürnberg, www.friedrich23.de.
Empfehlen kann ich die Uhrenetuis und -kästen.
Es gibt auch einen Fabrikverkauf.

Dann hoffen wir mal, dass der Laden attraktivere Modelle anbietet als auf der Website ausgestellt. Zebrafell und Leopardenprints wuerden sich nur schwer mit meinen gediegenen Manschettenknoepfen vereinbaren, und ich persoenlich haette Schwierigkeiten, morgens selbst Seidenknoetchen aus einer der abgebildeten Truhen zu entnehmen. Man braucht schon die Flamboyance und Schrillheit von Elton John, um mit so einem Kasten stilistisch durchzukommen.:rolleyes:
 

Das gute Leben

Active Member
Dann hoffen wir mal, dass der Laden attraktivere Modelle anbietet als auf der Website ausgestellt. Zebrafell und Leopardenprints wuerden sich nur schwer mit meinen gediegenen Manschettenknoepfen vereinbaren, und ich persoenlich haette Schwierigkeiten, morgens selbst Seidenknoetchen aus einer der abgebildeten Truhen zu entnehmen. Man braucht schon die Flamboyance und Schrillheit von Elton John, um mit so einem Kasten stilistisch durchzukommen.:rolleyes:

Hast Du nur bei den Damenschatullen geschaut :D? Das Herrensortiment für MK-Etuis ist doch durchweg gedeckt?! Ich nenne übrigens Art. 26111-2 mein eigen (hat meine Frau von TK Maxx mitgebracht) und bin sehr zufrieden damit.
 

Heinz

Member
Meine Frau hat mir vor einiger Zeit einen Uhrenbeweger geschenkt, meine Manschettenknöpfe bewahre ich ebenfalls dort auf, wie auch Ersatz-Hemdenknöpfe. So hat man alles zur Hand und sucht sich keinen Wolf.

Liebe Grüße
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vonAuern

Member
Dann hoffen wir mal, dass der Laden attraktivere Modelle anbietet als auf der Website ausgestellt. Zebrafell und Leopardenprints wuerden sich nur schwer mit meinen gediegenen Manschettenknoepfen vereinbaren, und ich persoenlich haette Schwierigkeiten, morgens selbst Seidenknoetchen aus einer der abgebildeten Truhen zu entnehmen. Man braucht schon die Flamboyance und Schrillheit von Elton John, um mit so einem Kasten stilistisch durchzukommen.:rolleyes:

Wenn Sie sich die Zeit genommen hätten und die Internetseite genauer studiert hätten, wären Sie auf die Kollektion "FriedrichI23",
LIFESTYLE-ACCESSOIRES FÜR HERREN, SCHMUCKKÄSTEN, gestoßen.
Dort findet man spezielle (schlichte) Manschettenknopfetuis aus schwarzem und braunem Leder.
Ich hoffe, dass diese sich mit Ihren "gediegenen Manschettenknoepfen vereinbaren" lassen.
Im Übrigen sollte Sie sich dann solche überheblichen und herablassenden Kommentare "verkneifen".
 

Oxford

Member
Wenn Sie sich die Zeit genommen hätten und die Internetseite genauer studiert hätten, wären Sie auf die Kollektion "FriedrichI23",
LIFESTYLE-ACCESSOIRES FÜR HERREN, SCHMUCKKÄSTEN, gestoßen.
Dort findet man spezielle (schlichte) Manschettenknopfetuis aus schwarzem und braunem Leder.
Ich hoffe, dass diese sich mit Ihren "gediegenen Manschettenknoepfen vereinbaren" lassen.
Im Übrigen sollte Sie sich dann solche überheblichen und herablassenden Kommentare "verkneifen".

Ich dachte, mich hier schon zu meinem Irrtum bekannt zu haben, aber ich bin Ihnen natuerlich verbunden, dass Sie mir mein Fehlklicken nochmal in aller Ausfuehrlichkeit verdeutlichen.

Ganz davon abgesehen, sind auch die "schlichten" Manschettenknopfetuis mit ihren Ziernaehten nicht mein Fall und erinnern mich an die Kunstlederdosen, die Hemdenlaeden wie Hawes & Curtis oder Thomas Pink verkaufen...
 

Kansuke

Member
Hallo,

angespornt durch das hier gesehene, habe ich mal was gebastelt.

Meine eigene Manschettenknopfbox:
IMG_1723.JPG

IMG_1725.JPG


Eine alte Zigarrenbox, Geschenkpapier, Kunstleder (rauh), Watte und dünner Schaumstoff.
(In das größere Fach unten kommen dann die Seidenknoten rein, welche bald ankommen müssten.;))

MfG
Kansuke
 
Oben