Lederjacke - Marken Empfehlungen

ndakota79

Active Member
Also. Die gute Nachricht ist, Aero rechnet mir die Vat raus und erstattet mir den Betrag.

Die schlechte Nachricht ist, das machen sie nur, weil ich noch 2020 bestellt habe :p
 

ndakota79

Active Member
Weiß jemand, wie Field Leathers das mit der Vat handhabt? Wenn die dort für europäische Kunden raus gerechnet wird, dann sind sie kaum noch teurer als Aero. Und die haben Shinki.
 

ndakota79

Active Member
Aber klar!

Ist gut geworden. Das Leder (CXFQHH) ist der Wahnsinn und mit nichts vergleichbar, was ich vorher hatte. Ist aber auch meine erste Jacke dieser Preisklasse. Gerade die Farbschattierungen und die Falten, die es jetzt schon wirft, sehen klasse aus.

Es ist gar nicht so hart, wie ich erwartet hatte. Wenn es kalt ist, dann schon, aber sobald man die Jacke ne Stunde getragen hat, wird das Leder geschmeidig. Oder morgens beim Duschen mit ins Bad hängen. Dennoch bleibt es natürlich sehr dick. Das ist schon speziell und würde ich so nicht bei jeder Jacke wollen.

Fit habe ich leider nicht 100% getroffen, ist aber doch ganz gut tragbar. Bei der nächsten dann :)

IMG_3683.jpgIMG_3684.jpgIMG_3685.jpgIMG_3686.jpgIMG_3687.jpg
 

ndakota79

Active Member
Habe noch mal ne Frage an euch. Mir hat der Regenschirm beim Tragen heute ziemlich sichtbare Kratzer in die Jacke gemacht. Stört mich jetzt nicht extrem, sehe ich mal als Patina. Aber ich dachte nicht, dass das CXFQHH an der Oberfläche so empfindlich ist? Habe ich jedenfalls so noch nie auf Bildern gesehen, außer wenn sich jemand mit dem Bike lang gelegt hat.

111.jpg
 
Oben