Hut so an sich...

Maze100

New Member
Liebe Forengemeinde,

ich spiele schon seit einiger Zeit, mit dem Gedanken mir eine Hut anzuschaffen. Ich weiss nicht, ob ich zu jung dafür bin, oder was es beim Hutkauf so alles zu beachten gibt. Halten Sie einen Hut für eine zeitgemäße und auf zu legerer Kleidung passende Kopfbedeckung.

Ich freue mich über Tipps und Ideen...

LG Michael
 

metamorphose

Well-Known Member
Warum nicht? Man zieht zwar Blicke auf sich, aber wenn das Gefühl nach einem Hut schreit, dann würde ich mal in ein gescheites Hutgeschäft gehen...wir haben hier sogar noch ein Hutmachergeschäft und mich da umschauen. Die haben ja keine Modelle von Vorgestern. Dennoch habe ich den Eindruck, dass die Hüte zeitlos sind. Sowhl für Mann als auch Frau.
Ich liebäugel auch schon länger mit einem Weiteren.

Einen Panama für den Sommer finde ich toll- egal was die Mode sagt. Hüte haben ja auch so ihre Funktionen und sind nicht nur modisches Accesoire.
 

Kwehling

Well-Known Member
Liebe Forengemeinde,

ich spiele schon seit einiger Zeit, mit dem Gedanken mir eine Hut anzuschaffen. Ich weiss nicht, ob ich zu jung dafür bin, oder was es beim Hutkauf so alles zu beachten gibt. Halten Sie einen Hut für eine zeitgemäße und auf zu legerer Kleidung passende Kopfbedeckung.

Ich freue mich über Tipps und Ideen...

LG Michael

Der beginnende Sommer ist doch der schöne Grund, sich (s)einen (ersten) Panamahut zu kaufen.

Ich empfehle auf jeden Fall den Gang in ein Fachgeschäft. Nur dort findet man die nötige Auswahl und vor allem, die wichtige Fachberatung, die es braucht, um für sich die zu einem selbst am besten passende Hutform zu finden.

Der Panama ist ein guter Einstieg und man kann sich in aller Ruhe ans Huttragen gewöhnen. Denn ich bin mir sicher, wenn man einmal Hut trägt, bleibt man dabei. Auch Filzhüte kann man gut auf die eigene Bekleidung abstimmen. Der gleiche Hut, einmal mit Seidenripsband und einmal mit geflochtenem Lederband kann zu formeller resp. Freizeitkleidung getragen werden. Haarfilz, Wollfilz ermöglicht dann noch einmal eine Feinjustierung, unterschiedliche Farben der Hüte und der Hutbänder eröffnen noch einmal viele Variationsmöglichkeiten.

Viel Spaß beim Einkauf (ich freue mich schon auf erste Bilder) :)
Klaus

P.S. Wenn man am Kopf stark schwitzt, sollte man den Kauf von zwei Panamahüten planen, damit sich der Hut immer ein wenig erholen kann.
 

Blackmind

Member
Hut ist gut.
Man sieht immer mehr Hüte ( zumindest bei uns in der City), vermehrt Panamas. Die haben schon was.
Ich persönlich habe schon ein paarmal angetragen mir einen zu kaufen, aber ich finde(noch), ich habe kein Hutgesicht oder keinen Hutkopf.
Es gibt Männer bei denen sieht der Hut fantastisch aus, und bei manchen paßt ein Hut überhaupt nicht.
 

Kwehling

Well-Known Member
Hut ist gut.
Man sieht immer mehr Hüte ( zumindest bei uns in der City), vermehrt Panamas. Die haben schon was.
Ich persönlich habe schon ein paarmal angetragen mir einen zu kaufen, aber ich finde(noch), ich habe kein Hutgesicht oder keinen Hutkopf.
Es gibt Männer bei denen sieht der Hut fantastisch aus, und bei manchen paßt ein Hut überhaupt nicht.

Das liegt nur daran, daß die einen die passende Hutform gefunden haben und die anderen halt nicht.

Glaub mir, es gibt für jeden Kopf den passenden Hut. ;):)

Beste Grüße
Klaus
 

Niels Holdorf

Active Member
Liebe Forengemeinde,

ich spiele schon seit einiger Zeit, mit dem Gedanken mir eine Hut anzuschaffen. Ich weiss nicht, ob ich zu jung dafür bin, oder was es beim Hutkauf so alles zu beachten gibt. Halten Sie einen Hut für eine zeitgemäße und auf zu legerer Kleidung passende Kopfbedeckung.

Ich freue mich über Tipps und Ideen...

LG Michael

Ich nehme an, dass du das bist in deinem Profilbild... viel kann man ja nicht erkennen, aber ich könnte mir einen Hut dazu schon vorstellen.

Teste es doch einfach mal, nimm halt nichts extravagantes oder teures, ein einfacher Panamahut für den Sommer bei dem du das Gefühl hast, die Relation Kopf/Hutkrempe und -höhe stimmen.

Nimm vielleicht einen in hellbraun und nicht beige, das hilft das Kolonialherrenimage zu vermeiden.
 

HansCastorp

Active Member
Irgendein Hut passt jedem, gerade ein Panama im Sommer ist super. Beim ersten Kauf würde ich ruhig in mehrere Fachgeschäfte gehen mit möglichst großer Auswahl - und dann möglichst viel durchprobieren. Man muss die Hutform finden, die einem steht und sich nicht mit irgendeiner Form zufrieden geben. Nur wenn man sich im Spiegel sieht und sieht: "Der ist es!", dann kaufen.
 

qwer12345

Active Member
Alt sein? Definitiv nicht! Ich selber habe 6 Hüte in unterschiedlichen Farben und Materialien. Allerdings sollte man sehr viel ausprobieren, bis man etwas ansprechendes findet. Hut ist nämlich wirklich schwierig. Hat man keinen gescheiten, sieht das ziemlich schnell sehr schlecht aus. Hat man einen guten, der zu einem passt, ist es tatsächlich die Krönung.

Was fast jedem passt ist ein Homburg. Der allerdings nur in entsprechender Abendgarderobe. Ich gehe so immer ins Theater oder in die Oper. Ist klasse!

Für alle Tage Filzhüte in verschiedenen Farben. Achten Sie auf Krmpenbreite und Huthöhe! Da muss man sehr genau sein!
 
Ich finde Hüte auch super. Das einzige Problem: meine Frisur. Zwar habe ich immer einen Kamm dabei und nutze Pomade, der Hut macht allerdings bei mir immer die Frisur kaputt...
 
Oben