Erweiterung/ Erneuerung des Krawattenbestandes

Rdmn

Active Member
Die rote Krawatte hat leider vorne eine sehr unschöne lose Naht. Kann ich die mit einer Nagelschere durchtrennen oder wird es dadurch schlimmer?

IMG_1695.jpeg
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Die rote Krawatte hat leider vorne eine sehr unschöne lose Naht. Kann ich die mit einer Nagelschere durchtrennen oder wird es dadurch schlimmer?

Anhang anzeigen 233271
Standardthema bei Grenadine, passiert immer wieder. Der nachhaltige Weg ist, mit einer sehr dünnen Häkelnadel den Faden nach innen zu ziehen. Mitglieder hatten auch schon gute Erfahrungen damit, das an den Schneider zu delegieren. Es einfach durchzuschneiden sieht man zunächst tatsächlich nicht, aber wenn man das häufig genug macht, fällt einem halt die Krawatte auseinander. ;)
 

Rdmn

Active Member
Ja ist so angekommen. Leider habe ich keine Häkelnadel etc. und man kommt auch nicht an die Rückseite dran, weil die Krawatte hinten zu ist. Ist zwar ärgerlich zu retournieren bei dem Luftversandweg aber mich stört es schon sehr und bei dem Preis kann man denke ich erwarten, dass keine losen Fäden an der Front sind.
 

speedy-on-the-go

Well-Known Member
.. Leider habe ich keine Häkelnadel etc. und man kommt auch nicht an die Rückseite dran, weil die Krawatte hinten zu ist. ...
Irgendwo auf youtube habe ich mal ein Video gesehen, dass gezeigt hat, wie das bei so einer Krawatte geht.
Kann's aber gerade nicht mehr finden. Ein ähnliches Beispiel hier mit Nadel + Faden - sollte auch bei Grenadine klappen. Gutes Gelingen.
 

camez_

Well-Known Member
Ist bei gestrickten Sachen häufiger der Fall. Qualitskontrolle hat da wohl etwas versagt.
 
Oben