Erster Besuch im "TKMaxx"

LateShow

Member
aber die wohl bekannteste Schott

Schwierig, weiss nicht was mit der Marke zwischenzeitlich passiert ist. Was ich bei TK gesehen habe, hatte meist recht deutlich sichtbare Logos und auch keine zeitlosen Modelle. Von daher schon eher Geschmacksache. Gibt in München zumindest im Gold Bereich - leider nur ein Modell, dafür in untertschiedlichen Größen - von Matchless London. Würde da eher dazu tendieren von der Qualität.
 

Diplomjodler

Well-Known Member
Schwierig, weiss nicht was mit der Marke zwischenzeitlich passiert ist. Was ich bei TK gesehen habe, hatte meist recht deutlich sichtbare Logos und auch keine zeitlosen Modelle. Von daher schon eher Geschmacksache. Gibt in München zumindest im Gold Bereich - leider nur ein Modell, dafür in untertschiedlichen Größen - von Matchless London. Würde da eher dazu tendieren von der Qualität.

Deshalb sag ich ja, ich weiß nicht, was das für Ware ist. Grundsätzlich machen die noch Jacken, die durchaus mehr wert sind, also 150 Euro und sicherlich wertiger, als die Matchless Lederlappen.

https://www.schottnyc.com/
 

PhiIip

New Member
Sind zum Glück ohne Logos. Aber soweit ich weiß (reddit) gibt es mehrere Linien von Schott. Eine (Made in USA) ist die Premium Linie, preislich aber auch >500€. Die günstigeren, weiter verbreiteten fühlen sich ziemlich gut an. Glatt, weich, sehen sauber verarbeitet aus. Orginalpreis wohl um die 350€
Könnte mir auch gut vorstellen, das es Factory Seconds sind. Weiß nicht ob TKMaxx das explizit auszeichnet. Aber bei einer Echtlederjacke unter 150€ kann man nicht viel falsch machen denke ich.
Ähnliches bezahlt man ja auch bei den üblichen Fast Fashion Läden. Und deren Qualität ist ja bekannt.
 

PhiIip

New Member
Oben