Tolle Krawatte gesucht

Hobbygärtnerin

New Member
Liebe Forumsmitglieder,

für meinen Mann bin ich noch auf der Suche nach einer tollen Krawatte als Geschenk.

Er wird demnächst befördert, hat hart auf diese Bestätigung hingearbeitet und ich möchte ihm eine schöne Kleinigkeit zu diesem für ihn ganz besonderen Anlass schenken.

Ich weiß, dass er eher klassische Schnitte bevorzugt. Das Material sollte Seide sein. Farbe ebenfalls für den Geschäftsalltag tauglich. Dunkel meine ich mich daran zu erinnern, dass er einmal etwas von einer besonderen Faltart erzählt hat!?

Preislich wäre ich bereit bis max. 100 EUR auzugeben.

Hat jemand von euch vielleicht eine gute Empfehlung?

Ich wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße

Hobbygärtnerin
 

Niels Holdorf

Active Member
Liebe Forumsmitglieder,

für meinen Mann bin ich noch auf der Suche nach einer tollen Krawatte als Geschenk.

Er wird demnächst befördert, hat hart auf diese Bestätigung hingearbeitet und ich möchte ihm eine schöne Kleinigkeit zu diesem für ihn ganz besonderen Anlass schenken.

Ich weiß, dass er eher klassische Schnitte bevorzugt. Das Material sollte Seide sein. Farbe ebenfalls für den Geschäftsalltag tauglich. Dunkel meine ich mich daran zu erinnern, dass er einmal etwas von einer besonderen Faltart erzählt hat!?

Preislich wäre ich bereit bis max. 100 EUR auzugeben.

Hat jemand von euch vielleicht eine gute Empfehlung?

Ich wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße

Hobbygärtnerin

Bei der Faltart meint er wahrscheinlich eine 7-fold, also eine Krawatte, die kein Futter hat, sondern nur aus gefalteter Seide besteht (handwerklich aufwändiger + teurer). Das wird aber knapp mit 100€, ich kenne keinen Anbieter, der das macht.
 

Hobbygärtnerin

New Member
Danke für die schnellen Antworten!

@ Garry Groupie: Mein Mann ist ca. 1,88 m, normal sportlich aber eher breitere Schultern. Er hatte mal eine recht schmale Krawatte geschenkt bekommen, die ihm persönlich aber überhaupt nicht zugesagt hat.

@ Niels Holdorf: Danke für den Tipp, ich recherchiere mal konkreter nach dieser Machart. Wahnsinn, was es da alles gibt. :confused: :)
 

Garry Groupie

Well-Known Member
Also macht vermutlich eine Breite von 9cm Sinn.
Dann wird es auch scho eng mit der Auswahl.

Suitsupply oder Schirwan sind raus.

Cappelli hat 5folds ab 70 und 7folds ab 100.

Patriziocappelli.it
 
Zuletzt bearbeitet:

Lionel_Hutz

Well-Known Member
Naja, 7 fold (oder 6 fold, manchmal variiert die Zählweise etwas) klingt ja erstmal ganz toll. Keine Woll-/Baumwolleinlage in der Krawatte, nur Seide, handwerklich anspruchsvoll etc pp. Dein Mann hat nicht zufällig "Der Gentleman" von Roetzel im Bücherschrank stehen? Das habe ich vor knapp 20 Jahren als es erschien auch gelesen und wollte 7-folds.

Inzwischen habe ich welche und es ist natürlich eine schöne Handarbeit, Seide ist aber dünn und weich (auch in einer schwereren Qualität) und eine Krawatte ohne Einlage gibt einfach keinen so schönen Knoten.

Wie Niels sagt, ist sowas erstens bis 100 EUR schwer zu kriegen und zweitens bleibt die Frage, wie erstrebenswert es denn wirklich ist.

Da Niels bei diesem Posting ja sogar anständigerweise seinen Werbeblock abgeschnitten hat, weise ich mal darauf hin, dass es bei ihm=Shibumi im Moment eine auf EUR 80 reduzierte 7-fold in leicht auffälligem Farbton gibt.

Dann gibt es bei Schirwan 6-folds, die Du noch in Betracht ziehen könntest. Außerdem könntest Du mit genug Vorlaufzeit auch bei Sam Hober eine lined 6-fold machen lassen, die irgendwo bei USD 115 plus Versand rauskommt, also fast im Rahmen ist. Eigentlich nichts für Anfänger oder schenkwillige Ehefrauen (weil zu kompliziert), hier ist Dir sicher jemand gerne mit Details behilflich, wenn Du das in Betracht ziehen würdest - das ist dann wirklich was besonderes, eine Einzelanfertigung. Exquisite Trimmings hätte übrigens zwei Uni-7folds von Tie Your Tie im Sale für GBP 65.

Ich persönlich würde in Deinem Preisrahmen eher auf eine gute konventionelle Krawatte gehen, was Deine Möglichkeiten vervielfacht. Für glatt 100 EUR sind die normalen Shibumi-Krawatten ein Top-Preis-Leistungsverhältnis, alle anderen genannten Bezugsquellen haben auch da was schönes, ggf. auch etwas billiger (ich sage bewusst nicht preiswerter). Ansonsten zu einem guten Herrenausstatter gehen, Marken die ich in der Preisklasse empfehlen würde, wären z.B. Breuer, Nicky, Ascot oder Edsor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolibri

Member
Mit 9cm ist das ganze nicht so leicht. Schau mal im E. G. Cappelli Outlet, bei Finamore oder schreib mal eine Nachricht an Calabrese, Ulturale, Talarico, Fabio Toma oder Francesco Marino. Die haben oft noch etwas lagernd, das sie loswerden wollen und verschicken das auch ohne Probleme. Bei Exquisite Trimmings gibt es derzeit auch noch einige Tie Your Tie Sevenfolds im Ausverkauf.

Eventuell kommen noch die unlined Sixfolds von Vanda in Frage. Der Versand aus Singapur dauert aber in der Regel etwas. Die lachsfarbene Shibumi find ich persönlich für den Büroalltag etwas zu gewagt. Ansonsten wäre es eventuell hilfreich, wenn du uns deinen Wohnort nennst, damit man dir ein gutes Fachgeschäft empfehlen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hobbygärtnerin

New Member
Tausend Dank für die vielen tollen Vorschläge !!!

Ich nehme mir heute Abend in Ruhe Zeit um alle Optionen zu bewerten und melde mich dann nochmal!

Liebste Grüße

Hobbygärtnerin
 

Christian76

New Member
Ich bin vor kurzem bei Langsdorf-Krawatten fündig geworden.
Die bieten in einer zugegeben sehr kleinen Auswahl für meinen Geschmack sehr schöne 7-fold Ties inkl. Geschenkbox an, beginnt ab 59 EUR.

Ich habe die dunkelrote (8,5 cm Breite) mit weißen Punkten bestellt und bin bisher sehr zufrieden. Für mich der Hersteller mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis.

Alternativ gibt es noch eine ganze Menge italienischer Hersteller, die Seven-fold Ties haben, z.B. Carlo Franco oder Bulgari.Da kostet so eine Krawatte aber gleich über 200 EUR.

Es ist übrigens nicht so, dass alle 7-fold keine Einlagen haben. Es kommt auf den Hersteller an und ist sogar üblich mit Einlage (Erklärung von Carlo Franco hier). Meine Krawatte von Langsdorf hat auch eine Einlage, dadurch bindet sie sich auch sehr gut.
 

Lionel_Hutz

Well-Known Member
Es ist übrigens nicht so, dass alle 7-fold keine Einlagen haben. Es kommt auf den Hersteller an und ist sogar üblich mit Einlage (Erklärung von Carlo Franco hier). Meine Krawatte von Langsdorf hat auch eine Einlage, dadurch bindet sie sich auch sehr gut.
Wenn ich die Erklärung von Carlo Franco lese, ist mein Verständnis, dass es auch da keine Einlage gibt, sondern das nicht nur self-tipped, sondern self-lined ist, so dass immer noch die ganze Krawatte nur aus Seide besteht, aber nur etwas verwindungssteifer wird, weil die Seidenlagen an den Außenkanten zusammengenäht sind.

Und auf der Langsdorf-Seite wird auch behauptet, dass es keine Einlage gibt, sondern die Krawatte komplett aus Seide ist (aber offensichtlich wie bei Carlo Franco aus zwei vernähten Seidenlagen). Sollten die Dir eine Krawatte mit Woll-/Baumwolleinlage verkauft haben, würden sie auf ihrer Website lügen.

Und ganz ehrlich, wenn ich schon eine Einlage nehme, warum falte ich dann unnötigerweise Seide mit in die Krawatte? Der ganze Sinn der 7-fold besteht doch darin, dass man eben nur Seide bindet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben