Sommer/menschliche Buttersäure

Lohengrin

Active Member
Die alten bösen Lieder
Die Träume schlimm und arg,
Die laßt uns jetzt begraben,
Holt einen großen Sarg.

Hinein leg ich gar Manches,
Doch sag ich noch nicht was;
Der Sarg muß sein noch größer
Wies Heidelberger Faß.

Und holt eine Totenbahre,
Von Brettern fest und dick:
Auch muß sie sein noch länger
Als wie zu Mainz die Brück.

Und holt mir auch zwölf Riesen,
Die müssen noch stärker sein
Als wie der heilige Christoph
Im Dom zu Köln am Rhein.

Die sollen den Sarg forttragen
Und senken ins Meer hinab,
Denn solchem großen Sarge
Gebührt ein großes Grab.

Wißt ihr, warum der Sarg wohl
So groß und schwer mag sein?
Ich legt auch meine Liebe
und meinen Schmerz hinein.

- Heinrich Heine

;)

Ich bin beim Verwenden von "als" und "wie" ja auch immer sehr pingelig; umgekeht stimmen solche Zitate milde.

Da kann man gut noch weitermachen:

"Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.
Da steh' ich nun, ich armer Tor,
Und bin so klug als wie zuvor!"
(Goethe, Faust)

"In fernem Land, unnahbar euren Schritten,
liegt eine Burg, die Montsalvat genannt;
ein lichter Tempel stehet dort inmitten,
so kostbar als auf Erden nichts bekannt."
(Wagner, Lohengrin - Gralserzählung - )
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikolaus Haus

Active Member
Man könnte auch mit dem "first know the rules, then break them" argumentieren und ihnen als Dichter das als (wie? als wie?) sprezz durchgehen lassen.
 

Lohengrin

Active Member
Man könnte auch mit dem "first know the rules, then break them" argumentieren und ihnen als Dichter das als (wie? als wie?) sprezz durchgehen lassen.

Meinst? Ich glaube, dass das mit den Regeln damals noch nicht so verfestigt war und die Dichter so geschrieben haben, wie ihnen der Schnabel gewachsen war. Auch regionale Prägungen spielen wohl eine Rolle. Aber da kennen sich die Germanisten sicherlich besser aus.
 

Guenter

Well-Known Member
... Wer kennt das nicht?! Besonders im Sommer, öffentliche Verkehrsmittel, man kommt sich zwangsläufig nah, zu nah - und möchte sich das Schnaufen verkneifen. ...
ÖPNV hatten wir ja lange nicht. :rolleyes:

... Was also tun? ...
Wurde in den Tiefen des Forums schon ausgiebig diskutiert, analysiert und final entschieden:
Ein Schluck aus dem "Classik Leather Hip Flask" oder einer Miniatur, ohne die man solche Expeditionen nicht startet.

https://www.aspinaloflondon.com/products/classic-5oz-leather-hip-flask-in-smooth-cognac

... Vinaigrette zücken, öffnen und an die Nase halten. Kleines Schwämmchen drin, getränkt mit wohlriechender Essenz, und schon ist die Geruchsqual passee. ...
Ein wirklich ausgesprochen männlicher Tipp für mutige Zeitgenossen.
 
Oben