Don "No Style" Simmons

Well-Known Member
Erst einmal solltest Du Dich von dem violetten Hemd verabschieden.
Das, was Du vorhast (Hemd, Krawatte, Einstecktuch, "Socken" aufeinander abgestimmt) findet man fertig konfiguriert im Geschenkkarton, z.B. bei C&A nehme ich jedenfalls an: nicht tun!
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Nicht böse sein, aber das hört sich alles zusammen richtig schlimm an, weil viel zu viel in einem Farbton da ist.

Anzug an sich klingt farblich gut, ich würde aber als erstes das Hemd in weiß tragen. Violette Krawatte geht dazu natürlich, vielleicht sähe ein Blauton (irgendwas zwischen hell und dunkel) mit einem dezenten Muster (keine Streifen) aber noch besser aus. Einstecktuch in weiß aus Leinen im TV-Fold, schwarze, frisch geputzte Schuhe, fertig. Nicht zu viel über Socken nachdenken. :)

Man sollte, wenn man sich für eine solche gehobene Festivität anzieht, weder wie ein Statist für eine Neuauflage von Miami Vice wirken noch wie jemand, der selten einen Anzug trägt und deshalb nicht so recht weiß, wie man das vernünftig kombiniert. Am einfachsten ist immer, sich zu fragen, was wohl James Bond tragen würde. :D Er würde sicherlich nicht darüber nachdenken, ob seine Socken auch violett genug sind. :)

Im Ernst, einfach mal ein paar Bond/Connery-, Bond/Brosnan- oder Bond/Craig-Outfitbilder mit grauen und dunkelgrauen Anzügen googlen und schauen, wie das da kombiniert wurde. Ist ein brauchbarer Start für dezente Coolness, wenn man damit nicht viel Erfahrung hat.
 

deacon-hh

Well-Known Member
Hallo,

ich sehe das ähnlich. Dezenter, dunkler Anzug mit weißem oder Hellblauem Hemd. Dazu eine farblich passende Krawatte. Ggf. noch mit der Sockefarbe spielen.

Diese farbigen Hemden sind mir sowieso ein graus! Weiß, hellblau - mittelblau, ggf. hellrosa, mehr Hemdfarben sollte man(n) m.E. nicht zu einem Anzug tragen. Einige meiner Kollegen beherzigen dies aber auch nicht. Die haben dann den kompletten Regenbogen im Schrank hängen, gruselig. Aber im Umkehrschluss regen die sich dann über meine Strickkrawatten auf, herrlich:).

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben