Kleine-Fragen-Strang: Uhren-Edition

Ronny

Well-Known Member
Könnte ich Mal ausprobieren. Denke aber ähnlich wie am Handgelenk. Da verändern sich ja auch die Positionen ständig im Laufe des Tages...
3 oben ist eine relativ seltene Haltung, und die Gangwerte von am Arm sind auch näher an 9 oben. Abgesehen davon würde ich auch mal einen Uhrmacher rein schauen lassen.
 

Roger O. Thornhill

Well-Known Member
Hallo zusammen,

hat jemand eine Erklärung, wie es zu der krassen Gangabweichung bei der seitlichen Lage ("3 oben") kommt im Gegensatz zu den anderen Positionen?

Uhrwerk ist ein Seiko 6R15, die Uhr ist aus 2016 und wird / wurde nur unregelmäßig getragen.

Anhang anzeigen 227652
Ohne dass ich etwas zur Ursache beitragen könnte: das 6R15 ist für lageabhängige Gangabweichungen bekannt. Eine der großen Schwächen z.B. von SARB033/035. Ich habe meine SARB033 beim Uhrmacher nachregulieren lassen. Seitdem ist es zumindest deutlich besser.

Beste Grüße
R.O.T.
 

stilolfski

Well-Known Member
Ohne dass ich etwas zur Ursache beitragen könnte: das 6R15 ist für lageabhängige Gangabweichungen bekannt. Eine der großen Schwächen z.B. von SARB033/035. Ich habe meine SARB033 beim Uhrmacher nachregulieren lassen. Seitdem ist es zumindest deutlich besser.

Beste Grüße
R.O.T.
Vielen Dank. Das hilft mir schon Mal sehr weiter. Kannst du dich daran erinnern, ob die Abweichung bei dir vor der Regulierung in einem ähnlichen Rahmen waren?
 

trommelmo

Well-Known Member
Kurze Frage: Die Batterie der Cartier Tank meiner Frau ist leer. Hat jemand einen Hinweis, wer das ordentlich macht, gerne iVm Strap Kauf. Zu Cartier selbst für einen Batteriewechsel empfinde ich jetzt als Overkill, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
 

Matz

Well-Known Member
Im Prinzip kann doch jeder einigermaßen fähige Uhrmacher die Batterie wechseln.
Problem könnte u.U. sein, dass Cartier Spezialwerkzeug voraussetzt, ähnlich Rolex. Aber das weiß ich nicht.
 
Oben