Herr Schmalz in Hannover

dirkdeus

Member
So. Mein erster Besuch bei Herrn Schmalz gerade.
Toller Laden. Oldschool.
Wollte eingelasene Boulevard Eisen. Er sagte die Sohle ist noch so weit ok dass es Aufgesetzte auch ‚vorerst‘ tun würden. Die hat er mir dann sofort drauf gemacht. Kostenlos als Service für seine Kunden. Sollte eins verloren gehen macht er kostenlos neue drauf.

Habe gleich noch Saphir Produkte mitgenommen. Meine Dinkelacker Hillibilly Leder Boots damit gemacht. Begeistert.

Ein kompetenter und netter Mensch!!
 

Anhänge

  • E41F0FE8-2FA9-42C7-B6A9-5D855F401E4D.jpeg
    E41F0FE8-2FA9-42C7-B6A9-5D855F401E4D.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 159

mark740

Well-Known Member
So. Mein erster Besuch bei Herrn Schmalz gerade.
Toller Laden. Oldschool.
Wollte eingelasene Boulevard Eisen. Er sagte die Sohle ist noch so weit ok dass es Aufgesetzte auch ‚vorerst‘ tun würden. Die hat er mir dann sofort drauf gemacht. Kostenlos als Service für seine Kunden. Sollte eins verloren gehen macht er kostenlos neue drauf.

Habe gleich noch Saphir Produkte mitgenommen. Meine Dinkelacker Hillibilly Leder Boots damit gemacht. Begeistert.

Ein kompetenter und netter Mensch!!


Kann ich nur bestätigen. Seine Fertigstellungstermine sind nur leider manchmal zu optimistisch, so dass man immer vorher anrufen sollte. Und Bargeld nicht vergessen! Qualitativ sind seine Reparaturen immer top, soweit ich das beurteilen kann.
 

GreenStorm

Active Member
In letzter Zeit sind die Fertigstellungstermine absolut daneben, das kann man aber ahnen, wenn man die Pakete bis unter die Decke gestapelt sieht. Das muss man vorher einfach mit einkalkulieren.
Und qualitativ habe ich den Verdacht, dass die Auszubildende bei Ihm einige Dinge übersieht. Neulich bspw. Loafer zum Festnähen der .. äh.. Lederpartie am Spann (?) abgegeben, links wie neu festgenäht, rechts übersehen. Etwas ärgerlich. Wenn sowas per Post kommt und man nicht persönlich vorbeikommt zum abholen stört das etwas.
 

ha er

Well-Known Member
ja, der gute ist bißchen überlastet. aber immer noch die erste adresse für mich, solides hanwerk.
ich hatte ihm ein paar crockett & jones-stiefel (eskdale II) gebracht, mit der bitte, den schaft oben zu polstern. hatte mit etwas eingeklebtem oder einer häßlichen naht gerechnet. er hat oben schaft und futter getrennt, das polster eingeschoben und wieder vernäht. wirklich clever!
 

ha er

Well-Known Member
so, hier ein bild. soweit ich sehe, hat er auch ganz sauber die löcher der alten naht wiederverwendet und ist nicht mit der maschine drübergejokelt.
 
Oben