Handschuhe

Bärentatze

Member
Hallo Leute,

ich mag dieses Forum, da man hier immer wieder irgendwelche Links findet, die man sonst nicht findet. Insofern meine Frage, kennt ihr irgendwelche Links und Hinweise zum Handschuhkauf.

Hintergrund meiner Frage ist, dass ich gestern in einem Röckel-Geschäft einen Handschuh kaufen wollte. Die Verkäuferin wollte mir einen aus diesem Peccaryleder aufdrängen. Ich fand den jetzt ein bischen rustikal.

Die nächste Frage die ich mir stellte, warum müssen die Dinger immer mit Kaschmir gefüttert sein. Irgendwann lommelt doch dieses Futter nur noch herum und ist im Weg. Einen ungefütterten Handschuh hatten sie jedoch nicht.

Ferner frage ich mich, wie handhabt ihr es mit der richtigen Größe. In Größe Neun ein halb fühlte ich mich wohl, allerdings waren zugegebenermaßen die Finger etwas lang. Die Verkäuferin meinte, ich solle die Handschuhgröße achteinhalb nehmen, denn die Handschuhe dehnen sich. Der Handschuh in Größe achteinhalb würde dann irgendwann ideal passen. Nun ja, ich fand jedenfalls, dass er an der rechten Hand ziemlich spannte, allerdings waren zugegebenermaßen die Finger nicht mehr zu lang.


Die Suchfunktion half mir jetzt jedenfalls nicht weiter.

Regards
 

AMG

Member
Ich hab von Handschuhe nicht so viel Ahnung, weiß aber das Mazzoleni für ein paar der großen Firmen herstellt.
 

El-Rey

Well-Known Member
Ich habe seit mindestens 10 Jahren zwei paar Handschuhe von Roeckl mit Kashmir-Futter und da lommelt überhaupt nichts. Sicher ist, daß sich Handschuhe dehnen, wenn man sie zu weit kauft, passen sie später nicht mehr richtig. Dann habe ich noch verschiedene ungefütterte in Peccary die ich sehr gerne mag und die altern auch deutlich eleganter als Nappaleder.
 

Bärentatze

Member
Also ich dachte an Ziegen- oder Lammleder, dieses vernarbte Schweinsleder hat doch was von Holzfäller und Landlust oder sehe ich das zu eng und man sollte mit diesem Schweineleder seine Maskulinität unterstreichen (wobei mir gerade auffällt, dass das Geschlecht dieses Wortes weiblich ist!).

Ich hätte halt gerne einen eleganten, urbanen, aber nicht zu dandyhaften Handschuh.
 
Zuletzt bearbeitet:

wuchst

Member
So unterschiedlich sind die Geschäcker. :)

Ich war immer verzweifelt auf der Suche nach schönen Handschuhen mit etwas dickerem Leder und Kaschmirfüllung, die zum Anzug passen.

Daher ist für das kommende Jahr fest eingeplant, bei www.handschuhmacher-buschendorf.de zu bestellt und dabei zu fragen, ob er ggf. eine doppelte Kaschmirlage einsetzen kann. :D
 

wuchst

Member
Wieso?

In den Handschuhen, die ich bisher gesehen habe, war das Futter eine dünne Stofflage (mir fällt kein besseres Wort ein).

Ich spreche selbstverständlich dabei nicht von dicken Fäustlingen, sondern von denen, die man zum Anzug trägt.
 
Oben