Es rutscht und rutscht und rutscht... Das EST lässt mich verzweifeln.

jabbadoo

Well-Known Member
Sorgfältig arrangierte Knicke und Falten in Kissen, Servietten und Einstecktüchern waren, sind und werden sein das Zeichen
„gepflegter Gastlichkeit“ :) :

Anhang anzeigen 242800

Anhang anzeigen 242801

Anhang anzeigen 242802

Anhang anzeigen 242803
Eindeutiger Vorteil der gewählten Farben des Mobiliars: Da fällts nicht auf, wenn das Essen "mal in die Hose geht".

Fehlt nur noch das Jodeln des zweiten Vorsitzenden vom Schützenverein 08, Kleinkaliberintellekt e.V..
 

Pascal1980

Active Member
Hallo zusammen,

ich kann das Problem der zu kleinen EST nachvollziehen. Seidentücher sollen wohl eher 40cm x 40cm groß sein, weil Seide in der Sakkotasche rutscht. Leinen und Baumwolle eher 33cm x 33cm, weil die Stoffe dicker sind. Tätsächlich finde ich hier in Frankfurt bei Ansons und P&C auch nur Standard-EST in 30cm x 30cm. Ich habe mir ein "teures" EST von ETON am Münchener Flughafen gegönnt aus reiner weißer Bazumwolle in 40cm x 40cm, und das sitzt viel besser in der Sakkotasche und fühlt sich wesentlich hochwertiger an.

Frage: Welche Marken/Hersteller an EST könnt ihr empfehlen?

Herzliche Grüße

Pascal
 

Roger O. Thornhill

Well-Known Member
Hallo zusammen,

ich kann das Problem der zu kleinen EST nachvollziehen. Seidentücher sollen wohl eher 40cm x 40cm groß sein, weil Seide in der Sakkotasche rutscht. Leinen und Baumwolle eher 33cm x 33cm, weil die Stoffe dicker sind. Tätsächlich finde ich hier in Frankfurt bei Ansons und P&C auch nur Standard-EST in 30cm x 30cm. Ich habe mir ein "teures" EST von ETON am Münchener Flughafen gegönnt aus reiner weißer Bazumwolle in 40cm x 40cm, und das sitzt viel besser in der Sakkotasche und fühlt sich wesentlich hochwertiger an.

Frage: Welche Marken/Hersteller an EST könnt ihr empfehlen?

Herzliche Grüße

Pascal
Turnbull & Asser
Rampley & Co.
Polo Ralph Lauren
Brooks Brothers
(bei letzteren eher Vintage-EST, z.B. aus der Bucht)
 

Nikolaus Haus

Well-Known Member
Was hier noch gar nicht zur Sprache kam: wenn man das EST nicht platt faltet, sondern knüllt (sorry: bauscht), ist schon die 30cm-Klasse geeignet eine Brusttasche (un)ansehnlich auszubeulen. Hat allerdings den Vorteil kaum zu rutschen. Ein 40+cm Seidentuch, gebauscht, erfordert bei mir ein Sakko das links eine Größe größer ist als rechts.

Mein Ansatz ist es mal mit so Moosgummi-Streifen zu probieren wie man sie gelegentlich in Hosenbünden finden kann. Hat meinen Kummerbund recht zuverlässig dazu gebracht nicht mehr vorne den Bauch abwärts zu rutschen - ja, die Bauchform erleichtert das leider. Also, einen Plan hab ich, aber ich komm ja zu nix...

N.H.
 

Pascal1980

Active Member
Turnbull & Asser
Rampley & Co.
Polo Ralph Lauren
Brooks Brothers
(bei letzteren eher Vintage-EST, z.B. aus der Bucht)
Danke Roger, und die EST haben auch die entsprechende Größe und sind mit 70€ aufwährst auch in einer anderen Preisklasse als die EST, die man sonst hier in Frankfurt bei Ansons oder P&C kaufen kann.

Die EST von Ascot, deren Seidenschals ich klasse finde, "Elizabetta" und "Rosso e Nero" sind mir postiv aufgefallen.

Herzliche Grüße

Pascal
 

Pascal1980

Active Member
Kurze Frage,

achtet ihr darauf, dass Vorder- und Rückseite des EST bedruckt sind? Mir fällt auf, dass bei einigen Faltungen die nicht so schöne unbedruckte Rückseite sichtbar wird, z.B. bei einer Kronenfaltung oder Bauschfaltung.

Bei EST im Pasley-Muster und anderen solch kreativer Muster fällt mir auf, dass zumeist nur die Vorderseite bedruckt ist.

Online wird leider oft nur die Vorderseite des EST gezeigt.

Herzliche Grüße

Pascal
 

Pascal1980

Active Member
Hallo zusammen,

ich habe mich gewundert, weshalb meine Einstecktücher in der Brusttasche gerne runterrutschen. Die einfachen Einstecktücher sind nur 28cm breit, auf die Hälfte gefaltet eben 14cm, und die Brusttaschen 14-15cm tief.

Daher wohl auch die Standardfröße von eher 32-35cm für Einstecktücher, um gefaltet ca. 1-3cm aus der Brusttasche rauszuschauen.

Dann sind die Einstecktücher aber auch teurer und von eher gehobenen Marken.

Mich wundert es, dass so viele Einstecktücher, fast alle, die man in den Kaufhäusern bekommt dann nur 28cm - 30cm breit sind, neben dem Sparen von Kosten für den Stoff. Man(n) kann diese in normalen Sakkobrusttaschen, außer den kleinen italinienischen aufgenähten Taschen, kaum verwenden.

Dann muß ich hier in Franfurt mal bei Abai und Eckerle vorbei schauen, und anderen von euch genannten Herrenaustattern.

Herzliche Grüße

Pascal
 
Oben