autofahrhandschuhe

doctore

Gast
ich bin auf der suche nach neuen, für tipps und/oder links bin ich gerne offen!

meine sauteuren von tod's geben nach 80.000 km den geist auf und ich kann jedem nur von diesen handschuhen abraten!!:D
 

doctore

Gast
habe ich vergessen, sie sollten aus peccary sein.

worin liegt eigentlich das qualitaetsmerkmals (bzw. der unterschied) einige kleine manufakturen bieten die dinger um 60 bis 80 euro an, andere um 100 euro teuerer.

leder? aufwand? oder einfach gewinnspanne?
 

Luteno

Well-Known Member
teuerer.

leder? aufwand? oder einfach gewinnspanne?

und und und ;)

Natürlich gibt es unterschiedliche Lederqualitäten, wobei ich da speziell bei Peccary selbst noch keine großen Unterschiede feststellen konnte.

Verarbeitungsunterschiede gibt es durchaus, in einem Handschuhfachgeschäft kann man sich das schön zeigen lassen. Ist ein wenig kompliziert zu beschreiben, aber z.B. kann man den Daumen mit einer statt zwei Nähten fertigen, was aufwändiger ist, schwieriger ebenso und man braucht auch noch mehr (zusammenhängendes) Leder.

Warum Hermes-Handschuhe nochmal teurer sind beantwortet deine letzte Vermutung :)
 

thomas83

New Member
Wäre sowas was für Dich?

http://www.manufactum.de/Produkt/172411/1439989/HerrenhandschuhPeccary.html

Bei Hermès finde ich die Preisgestaltung von Lederwaren jenseits von Gut und Böse. Klar, die Sachen sind qualitativ tiptop, aber ich wollte mir nach der Lektüre von Roth's wunderbarem "American Pastoral" mal ein schönes Paar Handschuhe kaufen, und diese Wahnsinnigen haben - wenn ich mich recht erinnere - 400 Euro für ein Paar aufgerufen, das, wenn ich damit mal meine Aktentasche hochgehoben hätte, wahrscheinlich direkt durch wäre.
Sorry, musste gerade raus :)
 

doctore

Gast
ähnlich ging es mit meinen tod's handschuhen. american express hat da einiges geregelt weil regelmässig die näht aufgingen und ich einmal 3 monate warten musste auf ersatz!

ich bin in der zwischenzeit bei madova fündig geworden!
 

El_Jorge

Member
Dumme Frage, aber wieso tragt ihr beim Autofahren Handschuhe?

Fahrt ihr offene Oldtimer der Vorkriegszeit und wollt den entsprechenden zeitgenössichen Look mit entsprechnder Mütze und Handschuhen erzielen?
 

Pangur

Member
Also ich trage beim Autofahren Handschuhe, weil mir z.B. bei meinem Volvo V70 die Sitzheizung zwar nach 2 Kilometern einen warmen Hintern beschert, die Heizung aber auf den 8 Kilometern zur Arbeit nicht warm macht und mein Lenkrad morgens einfach saukalt ist!:p
 

doctore

Gast
ich habe eine ähnliche "sorge" (wenn auch kleine) nur mein peugeot coupe macht mir nach 1 km einen warmen hintern und die hände, die ich dringend zum arbeiten brauche, bleiben kalt. daher abhilfe mit handschuhen. ich bin dann auch weitere strecken mit handschuhen gefahren und dann immer mit handschuhen, dann mal ohne UND es war nicht das gleiche wie mit!!! es fühlt sich besser an.


p.s. cabrios find ich nix und alte autos auch nicht!:D


es ist halt eine philosophische frage ob mit oder ohne!
 
Oben