Anzüge für Praktikum in der Großkanzlei

Ic3cube3

Active Member
Rein von den "technischen Daten" aus den jeweiligen Größentabellen haben mich die Fitted Hemden von TML irgendwie am meisten angesprochen, das erscheint mir als perfekter Kompromiss aus Slim und Super Slim von CT. Daher bin ich jetzt einfach mal ins kalte Wasser gesprungen und habe mir eine Ladung Fitted Hemden in 38 in verschiedenen, klassischen Designs bestellt. Ich bin mal sehr gespannt, wie die Passform wohl so ist und ob die Hemden einigermaßen rechtzeitig bei mir eintreffen. Ich werde euch auf jeden Fall berichten und bedanke mich schon mal herzlich für eure Hilfe.
 

Sevenof9

Member
Um die "XY für Praktikum in Großkanzlei"-Serie endgültig ad absurdum zu führen: Im Düsseldorfer Büro ist bis Ende August offiziell casual erlaubt. Ausnahmen: Mandanten- und Bewerberkontakt. :D
Mag natürlich in FFM alles ganz anders sein...
 

Ic3cube3

Active Member
Um die "XY für Praktikum in Großkanzlei"-Serie endgültig ad absurdum zu führen: Im Düsseldorfer Büro ist bis Ende August offiziell casual erlaubt. Ausnahmen: Mandanten- und Bewerberkontakt. :D
Mag natürlich in FFM alles ganz anders sein...
Wie definiert sich denn casual? Krawatte weglassen? Loafer ohne Socken? Chino und Hemd?
 

Ic3cube3

Active Member
Ich habe auch ganz vergessen euch zu berichten: Fischgrät habe ich bestellt und kam auch schon an. Allerdings sieht das leichte Streifenmuster aufgrund meiner etwas dickeren Oberschenkel "verzerrt" aus, weshalb das gute Stück zurück ging.

Ich habe in diesem Zuge einfach einen Napoli in einem einfachen, dunklen Blau gewählt. Dieser sieht besser aus und passt gut. Ich glaube mit zwei mal grau und zwei mal dunkelblau bin ich gut ausgerüstet, um bei den sommerlichen Temperaturen Spaß in der S-Bahn zu haben.
 

Sevenof9

Member
Wie definiert sich denn casual? Krawatte weglassen? Loafer ohne Socken? Chino und Hemd?

Wird absichtlich nicht definiert, aber was ich bisher gesehen habe eher Chino, Hemd, Schuhe von Oxford bis weisse Turnschuhe (aber wohl ein mal und nicht wieder) gestern alles dabei gewesen. Auch Jeans.
Business attire ist aber natürlich weiter erlaubt, keiner muss da mitmachen.
 

Ic3cube3

Active Member
Business attire ist aber natürlich weiter erlaubt, keiner muss da mitmachen.

Das beruhigt mich. Es würde mich schon ein wenig "ärgern", wenn ich mir vier Anzüge, Hemden und drei Paar Schuhe für nichts und wieder nichts gekauft hätte. Außerdem gefällt mir der Business-Stil sehr gut und ich freue mich schon lange darauf, mal eine Gelegenheit zu bekommen, ordentliche Anzüge zu tragen.

EDIT: Allerdings hätte ich wahrscheinlich statt dem dritten Paar Oxfords eher ein paar Double Monk-Straps gekauft, um das ganze ein wenig aufzulockern. Aber jetzt ist es leider schon zu spät. Natürlich steht ja auch gar nicht fest, ob Freshfields Frankfurt das ganze genau so macht, wie das Düsseldorfer Büro.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ic3cube3

Active Member
Auch in diesem Thread möchte ich euch ein wenig über die Ergebnisse meiner Business-Shopping-Mission auf dem Laufenden halten.

Die Hemden von T.M. Lewin kamen am Freitag (ziemlich schnell) per GLS. Die Passform und das Material sind soweit in Ordnung. Lediglich die Schulterweite könnte auf jeder Seite, für die optimale Passform und meinen Geschmack, noch ca. 0,25 bis 0,5 cm weiter sein. Allerdings hält sich das alles noch sehr im Rahmen und sieht nicht verwachsen oder zu eng aus. Auch die Ärmellänge ist mit 84 cm perfekt für meine verhältnismäßig kurzen Arme. Fitted war wohl also die richtige Wahl für meine Bedürfnisse.

Leider hat eines der acht bestellten Hemden einen Webfehler im Brustbereich, der Support von TM Lewin ist aber schon informiert. Auch hier erwarte ich keine großen Probleme.
 
Oben