Erfahrung mit Cove und Co

Dr. P. Dantisch

New Member
Hallo zusammen,

Ich möchte hier gern mal über meine ersten Erfahrung mit der Maßkonfektion
von Cove und Co berichten.

Aus Baden-Würtemberg habe ich den weiten Weg nach Köln auf mich genommen um mir dort bei Cove und Co einen Anzug machen zu lassen. Nach der Auswahl der Stoffe und Knöpfe etc. ging es ans Maß nehmen - da ich in dieser Beziehung keine Vergleichsmöglichkeiten habe kann ich nur subjektiv berichten, dass ich mich kompetent beraten und vermessen gefühlt habe.

Das Resultat durfte ich einige Wochen später dann wieder in Köln anprobieren.
Dies ging relativ hektisch zu, da schon andere Kunden in der Warteschlange standen. Deshalb sind wohl einige kleinere Ungenauigkeiten nicht aufgefallen.
So sind mir die Mängel leider erst wieder zu Hause aufgefallen.

Am Sakko bildete sich eine horizontale Nackenfalte und der Kragen sitzt leider nicht perfekt. Der Stoff vom Rücken der Weste schaut etwas unter dem Kragen hervor, dies fällt besonders unangenehm auf da der Anzug schwarz, der Innenstoff bzw. Stoff am Rücken der Weste aber hell ist.
Absolut zufrieden bin ich mit dem Hemd und der Krawatte. Sehr bequem und beides wirkt auf mich qualitativ hochwertig.

Dies stößt mir in der Beziehung unangenehm auf, dass ich jetzt 500 km quer durch die Republik fahren muss um das beheben zu lassen.

Alles in allem bin ich mit der Qualität - soweit ich das als Neuling beurteilen kann - zufrieden. Diese Qualität hatte allerdings auch ihren Preis und da habe ich ehrlich gesagt mehr erwartet - bzw. weniger Mängel. Ich überlege gerade also ob ich die Fehler bei einem Schneider in Freiburg beheben lassen oder ob ich warte bis es mich im September wieder nach Köln verschlägt.
Kennt jmd. in FR zufällig einen kompetenten Schneider, dem ich das gute Stück anvertrauen kann?

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. P.
 

fritzl

Gesperrt
ad hoc

gab es keine anprobe vor der endfertigung?

faustregel: einen anzug "muss" man auch eintragen.

wenn es hektisch war, geh ich auf einen drink und komme später wieder.
 

Dr. P. Dantisch

New Member
Nein, ich habe quasi das fertige Produkt anprobiert und mich auf die Beratung verlassen.
Ich habe den Anzug jetzt ca. 20 h getragen an verschiedenen Tagen - ist das ein Zeitraum den man als "eingetragen" bezeichnen kann?

Ich bin auf Cove und Co durch deren Katalog aufmerksam geworden. Da ich mehrmals im Jahr in der Gegend um Köln bin, habe ich mich dafür entschieden.

Einige der Maßkonfektionäre im süddeutschen Raum werde ich sicherlich mal ausprobieren - und dabei vor allem auf die Dinge achten, die ich "beim ersten Mal" gelernt habe.

Es grüßt,
Dr. P.
 

fritzl

Gesperrt
1. Nein, ich habe quasi das fertige Produkt anprobiert und mich auf die Beratung verlassen.

2. Ich habe den Anzug jetzt ca. 20 h getragen an verschiedenen Tagen - ist das ein Zeitraum den man als "eingetragen" bezeichnen kann?
1. das ist riskant.

2. ja.

ich würde bei cove anrufen. am besten in der zentrale.

da verlangst dr. christian tietz oder ulrich hesse. sagst ihnen einen schönen gruss von gerd und dann schauen wir weiter.

ich werd schauen, dass ich ein aviso geben kann am montag.
 

Dr. P. Dantisch

New Member
Vielen Dank, aber ich habe die Mängel schon der betreffenden Filiale gemeldet und ich hoffe bzw. gehe mal stark davon aus, dass die Mängel unentgeltlich behoben werden. Da ich ja persönlich dort hin muss, wird dies erst wahrscheinlich im September geschehen.

Gruß,
Dr. P.
 

Tux

Member
Hat jemand Erfahrung mit Cove in München?

Ich war gestern wegen einem "normalen Anzug" da und war von den Aussagen des Beraters ein wenig irritiert.
Nach ihm wäre ein Anzug unter 1.200,- nicht möglich, wenn dieser denn einen guten Stoff haben und anständig verarbeitet sein soll. Auf meine Nachfrage in Hinblick auf Werbeaussagen (ab 700,-...) und ausgestellte (weitaus günstigere) Anzüge, wurden diese Produkte extrem abgewertet. Sah meine Grenze bei 1000,-, kam dann letztlich nach Auswahl auf 1.600,-. Dementsprechend habe ich mich etwas unwohl hinsichtlich einer Bestellung und auch schlecht beraten gefühlt, frei nach dem Motto, der will mir hier was andrehen.

Wie sind eure Erfahrungen? Taugt Cove unter 1.200,- für einen 2-Teiler wirklich nix? Hat jemand bereits was für unter 1000,- geordert und kann zu dem Produkt was sagen? Was wäre die Alternative in München? Ich war noch beim Lodenfrey für Dressler MTM, aber die wirkten nicht so kompetent, wie erhofft. Zegna MTM war schon sehr gehoben vom Preis und Hackett MTM kann ich nicht wirklich einschätzen vom PLV.
 

Antonio De Curtis

Gast
Hat jemand Erfahrung mit Cove in München?

Ich war gestern wegen einem "normalen Anzug" da und war von den Aussagen des Beraters ein wenig irritiert.
Nach ihm wäre ein Anzug unter 1.200,- nicht möglich, wenn dieser denn einen guten Stoff haben und anständig verarbeitet sein soll. Auf meine Nachfrage in Hinblick auf Werbeaussagen (ab 700,-...) und ausgestellte (weitaus günstigere) Anzüge, wurden diese Produkte extrem abgewertet. Sah meine Grenze bei 1000,-, kam dann letztlich nach Auswahl auf 1.600,-. Dementsprechend habe ich mich etwas unwohl hinsichtlich einer Bestellung und auch schlecht beraten gefühlt, frei nach dem Motto, der will mir hier was andrehen.

Wie sind eure Erfahrungen? Taugt Cove unter 1.200,- für einen 2-Teiler wirklich nix? Hat jemand bereits was für unter 1000,- geordert und kann zu dem Produkt was sagen? Was wäre die Alternative in München? Ich war noch beim Lodenfrey für Dressler MTM, aber die wirkten nicht so kompetent, wie erhofft. Zegna MTM war schon sehr gehoben vom Preis und Hackett MTM kann ich nicht wirklich einschätzen vom PLV.
Ich selber kann keine Erfahrung zu Cove & Co beisteuern, aber solche Aussagen würden mich stutzig machen. Wenn Du bis 1.000€ gehen möchtest, dann versuche es mal bei Emanuel Berg. Herr Dorls berät sehr professionell, niemals aufdringlich und man fühlt sich wirklich gut aufgehoben. Die Fertigung findet bei Scabal statt und ich bin sehr zufrieden. Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob Du an einen extrem ungeschickten Verkäufer geraten bist, oder ob es die Strategie von Cove & Co widerspiegelt...
 

Diplomjodler

Well-Known Member
Hat jemand Erfahrung mit Cove in München?

Ich war gestern wegen einem "normalen Anzug" da und war von den Aussagen des Beraters ein wenig irritiert.
Nach ihm wäre ein Anzug unter 1.200,- nicht möglich, wenn dieser denn einen guten Stoff haben und anständig verarbeitet sein soll. Auf meine Nachfrage in Hinblick auf Werbeaussagen (ab 700,-...) und ausgestellte (weitaus günstigere) Anzüge, wurden diese Produkte extrem abgewertet. Sah meine Grenze bei 1000,-, kam dann letztlich nach Auswahl auf 1.600,-. Dementsprechend habe ich mich etwas unwohl hinsichtlich einer Bestellung und auch schlecht beraten gefühlt, frei nach dem Motto, der will mir hier was andrehen.

Wie sind eure Erfahrungen? Taugt Cove unter 1.200,- für einen 2-Teiler wirklich nix? Hat jemand bereits was für unter 1000,- geordert und kann zu dem Produkt was sagen? Was wäre die Alternative in München? Ich war noch beim Lodenfrey für Dressler MTM, aber die wirkten nicht so kompetent, wie erhofft. Zegna MTM war schon sehr gehoben vom Preis und Hackett MTM kann ich nicht wirklich einschätzen vom PLV.
Da scheint mir ein ambitionierter Verkäufer am Werk.

Ich war am Freitag in Essen bei Cove und habe mir Stoffe zeigen lassen, die meiner Mustervorstellung (Karo) am Nächsten kommen. Da pendelte der Dreiteiler (!) preislich zwischen 1150 und 1400 Euro, je nach Stoff.
 
Zuletzt bearbeitet:

Florian S. Kueblbeck

Active Member
Ich habe selbst keine Erfahrung mit Anfertigungen von Cove & Co., aber wenn man mit Angeboten wirbt, sollte man diese auch einzuhalten in der Lage sein.
 

Diplomjodler

Well-Known Member
Noch als kleine Erfahrungsergänzung, da es ja auch allgemein um Cove geht:

Ich war sowohl in Bochum als auch in Essen in der Filiale. In beiden wurde ich sehr höflich bedient, mit viel Zeit und Kaffee. Sehr angenehm.

Bochum gefiel mit vom Ambiente noch besser. Ist ein kleiner, schnuckeliger Laden mit einer sehr netten Dame, die sich sehr viel Zeit für mich nahm. Sie schien das Stoffportfolio auch noch besser zu kennen, als die Essener. Ich bekam mehr Auswahl für das von mir angedachte Muster vorgelegt.

Wenns Cove für meinen Hochzeitsanzug wird, werde ich in Bochum den Auftrag erteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben