Welche Barbour Wachsjacke für Damen?

drums030

New Member
Liebe Damen,

ich bin gerade auf der Suche nach einer wetterfesten Jacke (zB für Hundespaziergänge, für Segeln usw) und finde die Barbour-Jacken sowohl praktisch als auch stylisch. Allerdings habe ich noch keine angehabt. Nun stellt sich mir die Frage, ob die klassischen Modell Beaufort und Bedale an einer Frau wie ein totaler Sack aussehen oder ob man das gut tragen kann? (ich bin 171 cm groß und aktuell 60 kg schwer)

Oder gibt es andere Jacken-Empfehlungen für die Barbour-Wachsjacken-Reihe? Ich hätte am liebsten etwas, wo man auch die bei Barbour erhältliche Weste einzippen kann für kältere Tage..

Würde mich über Tipps und Vorschläge freuen!
 

drums030

New Member
Danke! Gibt es auch Erfahrungen mit dem Modell Beadnell? Also was die Größen anbelangt? Reicht da auch eine 34 oder fallen die eher schmal aus? Etwas einzippen kann man da glaube ich auch, oder? (also einen Innenfutter für kältere Tage meine ich)..
 

Herr Stumpf & Stil

Active Member
Bei der dünnen Göre sieht's nach Bedale aus.
Finde die Beadnell schön für Frauen, ist halt ein figugbetonter Look, weniger entspannt/lässig als zb. Bedale oder Beaufort. Und vermutlich auch nicht made in England, falls Dir das wichtig sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

drums030

New Member
Dünne Göre :D

Die Bedale ist also gerade geschnitten und fällt eher groß aus, sodass da eine 34 denkbar wäre.. Und die Beadnell?
 

Herr Stumpf & Stil

Active Member
Ja, gibt aber auch die Bedale als SL Version, die ist dann "slimmer", aber eher Männer-slim ;). Wobei das natürlich auch bei Frauen gut aussehen kann. Modell Ashby ist auch eine Art slim Bedale, Bristol ebenso irgendwas (beide meistens nicht made in E.).
Grössentechnisch weiss ich bei Beadnell nicht bescheid, hängt eh auch alles von Armlänge etc ab. Einfach bestellen und ggf. zurückschicken, geht ja meistens kostenlos.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr Stumpf & Stil

Active Member
Ebay KA lohnt sich übrigens, oft neuwertige Barbour ziemlich günstig, Grösse solltest Du dann nat. schon wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben