Was trägt man bei den Salzburger Festspielen

gregor

New Member
Ich habe eine Opernkarte für die Salzburger Festspiele ergattert und frage mich nun, ob ich im Smoking overdressed bin (es ist keine Premiere...).
Ich hoffe auf Meinungen und Tipps!
Herzliche Grüße
Gregor
 

Woz

Member
Wenn man davon ausgeht, dass sich selbst bei den Festspielen mittlerweile Jeans und Hemd als "akzeptabel" etabliert haben, ja, ein Smoking ist overdressed. Aber, man ist damit nicht alleine, es gibt eine sehr gut gekleidete Minderheit die dem Zeitgeist trotzt. In so fern: Tragen, und sich über die eigene Stilsicherheit freuen.
 

Cosmo Brown

Member
Danke Woz! Trägt besagte Minderheit den Smoking auch schon um 15 Uhr? In Bayreuth ist das ja auch Brauch. Meine österreichische Begleitung drängt auf den Smoking und meint das wäre angemessen. Gibt es hierzu Erfahrungen?
 

Woz

Member
Es hängt durchaus auch von der gewählten Aufführung ab, aber meist sind die Festspielbesucher in drei sehr konträre Lager einteilbar: Leger und sehr formell gekleidet als Pole, die Standard Schwarze Anzug Fraktion als Mittelmaß und Masse. Ich selber würde wohl einen blauen Anzug mit üblichem Zubehör (Krawatte, Manschettenknöpfe, EST) wählen, damit ist man jedenfalls besser als der Durchschnitt, aber nicht zu formell gekleidet.

Selbst der Bundespräsident trug zur Eröffnung nichts Besonderes, sondern Einheitsbrei. Siehe: KLICK

Wohlgemerkt, zur Eröffnung. Premieren wären ein weiterer Anlass für eher formelle Garderobe, aber auch da sind Smokings selten zu sehen. Hier ein Bild von Besuchern die einen der Protagonisten umringen: Klick

In der selben Bildergalerie findet man aber auch den Smoking, wie gesagt: Alles ist möglich.
 

Bagehot

Member
Ich habe im letzten Jahr bei den Festspielen einen dunklen Anzug mit weißem Hemd (Umschlagmanschette mit festlichen Manschettenknöpfen) getragen und mich sehr wohl gefühlt. Smoking ist m.E. eher overdressed (wobei natürlich wie immer gilt: lieber over- als underdressed).
 

HansCastorp

Active Member
Ich kann nur für Bayreuth sprechen, aber Salzburg ist j eher zum sehen und gesehen werden, so dass das um so mehr gilt:

Smoking passt absolut! Die beste Möglichkeit, ihn auszuführen.
 

Cosmo Brown

Member
Hier mein Feedback:
Die allergrößte Mehrheit der Herren hatte einen Anzug an. Manche ohne Krawatte. Etwa 10% der Herren waren im Smoking. Ich selbst habe einen blauen Anzug getragen und mich sehr wohlgefühlt. Ich denke, bei Abendvorstellungen ist der Smoking die richtige Wahl.
 
Oben