Unterschiede zwischen der Rosshaarschuhbürste von Burgol und der von Langer & Messmer

Hallo!

Vielleicht können Sie/Ihr mir bei folgenden Fragen ein bisschen helfen:

1. Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen der Schuhbürste Rosshaar 30 mm von Burgol und der von Langer & Messmer? Was sind die Vorteile, was die Nachteile der jeweiligen Bürste?

2. Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen der Schuhbürste Rosshaar 20 mm von Burgol und der von Langer & Messmer? Was sind die Vorteile, was die Nachteile? Was sind die Vorteile, was die Nachteile der jeweiligen Bürste?

3. Welche Bürsten würdet Ihr mir empfehlen?

Viele Dank für Ihre/Eure Hilfe im Voraus!

Gruß,
Edward Bolton
 

bengal-stripe

Active Member
Traditionell werden Qualitätsbürsten "handeingezogen", die Borsten in doppelter Länge werden mit einem Draht verankert. Bei billigeren Bürsten werden die Borsten eingeklebt, traditionell mit Pech, heutzutage wohl auch mit anderen modernen Klebstoffen. Geklebte Bürsten verlieren ihre Haare schneller als eingezogene, die eingezogenen kosten aber wesentlich mehr.

Mach dich mal hier schlau:
http://www.besen-paule.de/handwerkskunde/handeinzug/index.php

Aus der Beschreibung siehst du, die Burgol Bürste ist handeingezogen die L&M vermutlich nicht (weil keine Machart erwähnt wird). Dafür kannst du aber sechs L&M Bürsten für eine Burgol kaufen. Ob eine Burgol länger hält als sechs L&M, weiß ich nicht.

Bei den Auftragsbürsten wird es zwischen den beifen Modellen wohl keine großen Unterschiede geben. Hängt wohl davon ab, ob du rund oder rechteckig bevorzugst. (Ansonsten ist es wohl "gehupft wie gesprungen".)
 
M.E. wird um mache Sachen zu viel Show gemacht und das Preis Leistung nicht mehr stimmt.
Bürsten fü 40€ Yakhaarbürste für 44,-€ für Schuhputzbürsten??

Die gleiche Bürste finde ich auf einen Jahrmarkt mit gleichem Branding für 16€

Da kommt man sich verarsc... vor.

Ich arbeite mit diesen Bürsten die Qualitativ sehr hochwertig sind und preislich Ziegenhaar und Roßhaar unter 10 Euro und die Bürste mit gespaltenem Haar für 15 Euro.
 

Anhänge

  • IMG_2315.jpg
    IMG_2315.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 221
  • IMG_2316.jpg
    IMG_2316.jpg
    49,3 KB · Aufrufe: 206
  • IMG_2317.jpg
    IMG_2317.jpg
    77,4 KB · Aufrufe: 204
Oben