Stilvolle Baseball-Kappe?

Der Thread-Ersteller hat nach Basecaps für den Sommer gefragt. Unabhängig davon, wie elegant man Flatcaps findet, würde ich die im Sommer nicht tragen. Flatcaps sind klassischerweise aus Wolle, Tweed, Cord, also wärmeren Materialen und damit für den Sommer ungeeignet. Flatcaps aus "sommerlichen" Materialien würde ich vermeiden. Das schreibe ich als überzeugter Flatcap-Träger vom Herbst bis Frühling.
Ich habe eine Flatcap von PRL, aus sehr leichter Baumwolle und angenehm zu tragen, daher für mich ideal für den Sommer.
Aber jeder nach seiner Fasson.
 
Hallo,

ich bräuchte für den Sommer eine Baseball-Kappe.

Leider haben viele Kappen doch recht auffällige Logos. Ich hätte es dagegen gern logofrei bzw. maximal nur ein sehr dezentes Logo. Ob dann einfarbig oder mit Muster ist mir relativ egal.

Preislich sollte sich das Ganze in einem sinnvollen Rahmen bewegen. Nicht so billig, dass man befürchten muss, dass es qualitativ definitiv nix sein kann. Aber auch nicht jenseits von Gut und Böse (habe eine schöne Kappe in Leinen von Luca Faloni gesehen, aber mindestens 125 Euro müssen es dann doch nicht sein).

Irgendwelche Empfehlungen?

Grüße

Cary
Ich denke wirklich stilvoll und Baseball Kappe geht nicht. Ich meine, es ist nicht umsonst eine "Baseball" Kappe. Was hat BB mit Stil zu tun? Nichts. Im Prinzip haben 3 Arten von Leuten BB Caps im Alltag an. 1.) Sportbegeisterte mit Bezug zum Team oder Hiphopper, dann muss das aber eindeutig sichtbar seinm mit grossen Logos etc. Das ist ok aber hat halt nix mit Stil zu tun. Ich erwarte ja auch nicht, dass mein Bayern T Shirt zu einem Anzug funktioniert 2.) Teenager oder Erwachsene die etwas stehen geblieben sind....Muss jeder für sich entscheiden. 3.) Rentner die halt nix besseres mehr haben.

Ich hab nix dagegen, dass jemand seine BB Kappe trägt wenn er den Hund Gassi führt oder so. Aber mit Stil hat das nullkommanix zu tun. Generell bist du mit den wenigsten Sachen die aus Amiland kommen gut beraten, wenn's um Stil geht.
 
Oben