Sohle erneuern lassen?

Ostalb

New Member
Hallo zusammen,

ich bin Neuling was Ledersohlen angeht und bräuchte eure Hilfe.

Habe folgenden Shoepassion-Sohle seit ca. 20 Tragetagen im Einsatz (eher kürzere Strecken, viel Büro) und bin mir nicht sicher wann es eine neue Sohle braucht.
Ich möchte sowieso dünne Gummisohlen für das nasse Wetter anbringen lassen, aber es würde mich interessieren, ob es allgemein auch schon notwendig wäre.

Vielen Dank für eure Einschätzungen!
 

Anhänge

  • 24259675_10210411223184581_1459760809_o.jpg
    24259675_10210411223184581_1459760809_o.jpg
    98,2 KB · Aufrufe: 169
  • 24271601_10210411222904574_1682623219_o.jpg
    24271601_10210411222904574_1682623219_o.jpg
    129,5 KB · Aufrufe: 166

lst08

Well-Known Member
Nein, noch lange nicht. Drücke mal immer wieder mit dem Daumen von unten in die Mitte der Sohle (ohne Spanner), dann merkst du über die Zeit wie viel sich die Sohle abreibt. Das an der Spitze macht jetzt eher weniger.

Im Zweifel den guten Schuhmacher fragen, der drückt und merkt das. Die Sohle muss früher erneuert werden, wenn du eine Gummisohle aufkleben lassen willst. Aber laufe doch die Ledersohle erst mal ab? Der Schuhmacher schleift sonst die eigentlich noch gute Sohle ein paar mm ab und klebt eine Gummisohle auf. Ich weiß nicht wirklich warum viele das immer machen, außer man hat Angst vor der winterlichen Rutschgefahr... dann tut es aber eine 2mm dünne, profillose Gummisohle auch nicht.
 
Oben