Passform neue Schuhe

mophil

New Member
Hallo zusammen,

aufgrund meiner problematischen Füße (weit und hoher Spann, Einlagen benötigt etc..) habe ich mir von einem Schuhmacher Schuhe fertigen lassen.Die Schuhe verfügen über integrierte Einlagen, die jedoch herausgenommen werden können. Vom Gefühl sitzen die Schuhe besser als alle Schuhe zuvor. Ich habe sowohl für meinen Spann als auch für die Weite den nötigen Platz und habe keine Probleme beim Laufen.

Jedoch bin ich mit der Faltenbild nicht zufrieden, gerade deswegen, weil diese auch auf der Kappe stattfindet. Der Schuhmacher meinte zu mir, dass man daran leider nichts ändern kann.
Deshalb würde ich gerne die Forengemeinde hier um Rat und um eine Beurteilung der Passform bitten.
Die Fotos zeigen die Schuhe nach zweimaligem Tragen. Einmal im normalen Stehen und einmal beim Abrollen.

Vielen Dank im Voraus!
 

Anhänge

  • Beide Schuhe.jpg
    Beide Schuhe.jpg
    190 KB · Aufrufe: 116
  • linker Schuh.jpg
    linker Schuh.jpg
    155,3 KB · Aufrufe: 127
  • Linker Schuh aufgetreten 2.jpg
    Linker Schuh aufgetreten 2.jpg
    161,9 KB · Aufrufe: 115
  • Rechter Schuh.jpg
    Rechter Schuh.jpg
    170,2 KB · Aufrufe: 107
  • rechter Schuh aufgetreten.jpg
    rechter Schuh aufgetreten.jpg
    156,8 KB · Aufrufe: 92

pinguin71

Well-Known Member
Bei meinen Captoe-Schuhen gibt es keine Falten auf der Kappe. MMn sollte der Schuh im Bereich der Kappe so verstärkt sein, dass es dort nicht zur Faltenbildung kommt. Kann aber sein, dass ich falsch liege. Hier im Forum gibt es sicher jede Menge Leute, die diesbzgl. mehr Expertise haben sollten...
 

ThePerfectPair

Well-Known Member
Hallo Mophil mein Freund,

das Faltenbild lässt darauf schließen, dass im Bereich des Vorderblattes zu viel Material verwendet wurde.
Das kann unter anderem daran liegen, dass dem Schuhmacher die Höhe deines Fußes mit den Einlagen nicht bekannt war und er deswegen den Schuh an dieser Stelle etwas zu weit gefertigt hat.

MfG
 

mophil

New Member
Hallo Mophil mein Freund,

das Faltenbild lässt darauf schließen, dass im Bereich des Vorderblattes zu viel Material verwendet wurde.
Das kann unter anderem daran liegen, dass dem Schuhmacher die Höhe deines Fußes mit den Einlagen nicht bekannt war und er deswegen den Schuh an dieser Stelle etwas zu weit gefertigt hat.

MfG

Vielen Dank für die Rückmeldung!
Also er hat die Einlage extra mit angefertigt, sodass ihm dies eigentlich bekannt gewesen sein müsste..Zu weit heißt in dem Fall zu hoch? Also zu viel Luft nach oben oder tatsächlich zu weit im Sinne von der Schuh ist an diesen Stellen zu weit?
Kann man da nachträglich noch irgendwas verändern oder testen, ob es wirklich daran liegt?

Viele Grüße
 

ThePerfectPair

Well-Known Member
Zu weit im Sinne von zu hoch. Drück doch mal bei normalem Stand mit dem Finger auf den Bereich vor der Zehenkappe. Wenn du merkst, dass zu viel Raum ist, dürfte das Problem dort zu verorten sein.

MfG
 

mophil

New Member
Also das könnte in der Tat sein. Ist es denn normal, dass sich die Falte dann an der gegenüberliegenden Seite bildet? Also zur Erklärung: Der Knochen zum großen Zeh hin hat keinen großartigen Freiraum, der Rest hat jedoch Freiraum. Die Falte bildet sich jedoch auf der Seite des großen Zehen. Ich hab da mal zwei Fotos von gemacht. Kann dies schon ausreichen, um eine derartige Faltenbildung zu erzeugen?
linker Schuh.jpgRechter Schuh.jpg
Viele Grüße
 
Oben