Lieb & Stael (LS-Chemise)

Flic

New Member
Update: nachdem ich nochmal auf Englisch mit anderem Betreff gemailt habe, bekam ich umgehend Antwort und wurde informiert, daß meine bisherigen Mails anscheinend wohl aus irgendwelchen Gründen nicht durchgekommen sind.

Jedenfalls habe ich jetzt die Änderung des ersten Hemdes (Taille 3 cm schlanker) veranlaßt und harre in gespannter Erwartung.

Langsam wird es auch Zeit, das Wetter wird merklich kühler :)
 

Der Hanseat

Active Member
Wäre interessant was bei Dir heraus gekommen ist. Ich denke ich werde dieses Jahr noch einmal bestellen, Qualität der Stoffe ist wirklich gut und die Verarbeitung ist sauber. Für vergleichbare Hemden (MTM, identische Weberei - Verarbeitung letzter Stand schlechter) würde ich in Lübeck ca. 170,00 € zahlen...
 

Flic

New Member
Ja, ich bin auch gespannt. Bis auf den etwas großzügigen Schnitt beim ersten Exemplar macht das Produkt wie gesagt auf mich ebenfalls einen sehr guten und hochwertigen Eindruck. Als Laie würde ich subjektiv sagen, auf jeden Fall besser als das, was an "üblichen Verdächtigen" alles so tagtäglich über den Kaufhaus-Ladentisch geht.

Ich geb mal Rückmeldung, wenn die nächste Sendung da ist.
 

Der Hanseat

Active Member
...auf jeden Fall besser als die üblichen Verdächtigen. Die Stoffe die ich bisher in der Hand hielt (auch bei Freunden die dort bestellt haben) sind wirklich gut. Man darf nur kein Anhänger von handmade sein, denn es wird mit der Maschine genäht aber die wenigsten Hemden sind wirklich (fully) handmade und dann häufig auch aus dem bespoke Spektrum - es gibt aber auch RTW mit handmade Anteil aber ebenfalls deutlich teurer.

Das schöne ist ja das sie WIRKLICH ohne jegliche Diskussion (bei mir) ein zweites Hemd anfertigen wenn das erste nicht paßte. Bei Apposta war das schon anders... und das zweite Hemd bei denen war immer noch hinter ordentlichen MTM hinterher.
 

Der Hanseat

Active Member


Ich hoffe das Bild ist ein wenig Aussagekräftig. Wie man sieht ist der Kragen verhältnismäßig klein, mich stört es nicht - es wäre das einzige Feature was ich mir noch wünschen würde, mit dem Rest komme ich sehr gut klar. Z.B. hatte ich per E-Mail um das einsetzen von Taschen im Kragen für die Kragenstäbchen gebeten und die Manschetten unterschiedlich weit zu gestalten. Hat alles bestens geklappt.
 

Flic

New Member
Hm. Inzwischen ist schon fast ein Monat vergangen (ich hatte das Hemd ein paar Tage vor meinem o.g. Beitrag zurückgeschickt) und noch immer ist keine Post aus Frankreich gekommen. Ich frage mal freundlich nach...
 

Flic

New Member
Offensichtlich haben die das retournierte Hemd verbaselt, zumindest hieß es zuerst, man warte noch darauf, daß ich das erste Hemd zurückschicke. Nachdem ich ihnen die Trackingnummer gegeben habe, wurde mir aber umgehend ein neues mit den gewünschten Änderungen für nächste Woche avisiert.

Allerdings kann ich ihnen die Verzögerung nicht komplett zurechnen... laut DHL Tracking hat das Paket binnen drei Tagen. Frankreich erreicht und dann erstmal über zwei Wochen im Depot des französischen Paketdienstleisters gelegen.
 

Flic

New Member
Zur Ehrenrettung der französischen Post und von Tailorgeorge kann ich mitteilen, daß die Ersatzlieferung binnen weniger Tage angekommen ist und das Hemd mit einer um 3 cm engeren Taille nach dem ersten Waschgang nunmehr bestens sitzt.

Ich habe den schweren Oxford-Stoff von Albiate mit Button-Down-Kragen, mittiger Rückenfalte und Brusttasche genommen (meine Branche kleidet sich traditionell von "sehr casual" bis "kommt gerade vom Rasenmähen"; mit Oberhemd, ordentlicher Hose und was anderem als Sneakers bist du schon kurz vor overdressed).

Herausgekommen ist ein sehr schönes, gut sitzendes Herbst-/Winterhemd, das sich sowohl von der Passform als auch vom Gewebe her sehr angenehm trägt. Die Verarbeitung ist wie gesagt sehr ordentlich. Hab gleich erstmal ein paar nachbestellt.
 
Oben