Griechische Kleider

Banker

Well-Known Member
Falls ihr mal auf Kreta seid und euren Frauen etwas Gutes tun wollt: ich kann "Xamam" in Chania sehr empfehlen!

Sehr schöne Produkte, die Marken bekommt man einzeln sicher auch noch an anderen Orten. Es handelt sich - einfach gesagt - um etwas, was man als hochwertige Damenbekleidung bezeichnen könnte (quasi das Loch-Ness des Stilmagazins).

Die Damen vor Ort sind über Materialien sogar gut informiert, kennen ihr Produktportfolio enorm gut und beraten zurückhaltend, aber sinnvoll.
Das letzte mal hat meine Frau nur drei Kleider mitgenommen, diesmal wurde es etwas mehr... dennoch unterstützenswert
 

auditus

Member
Guten Abend,

das bestätigen wir gerne. 2015 waren wir dort, mir hatte es außen schon so gut gefallen, dass ich meine Dame (freiwillig) hineinkomplimentierte, nicht umgekehrt....

Wir wurden ebenso gut beraten, wie du es beschreibst. Sehr gelungen fanden wir die geschmackvolle Vorauswahl der Chefin - es steht kaum "Schrott" im Geschäft herum, wir hätten alles mögliche gerne mitgenommen. :rolleyes:

Die weiß gehaltenen Räumlichkeiten sind architektonisch überaus stimmungsvoll, das Xamam ist im Souterraingewölbe eines historischen türkischen Badehauses (Hamam) eingerichtet. Das griechische X (Chi) spricht sich wie ch im deutschen Wort "ich": Xamam.

Eine Boutique als besonderer Ort, wenige Gehminuten vom venetianischen Hafen und der zentralen Altstadtkirche (sowie 2 min von einer ordentlichen Eisdiele) entfernt.

Xania ist eine Reise wert.


Vielen Dank auch für dieses Déja vue an unseren Urlaub in Westkreta! :)

Grüße

Peer
 

pajaro

Member
Wir waren letzten Sommer auf Kreta, für Chania hat unsere Zeit leider nicht mehr gereicht. Wir sind an der Stadt nur kurz vorüber gefahren ohne Halt zu machen. Scheint, als ob wir nicht nur eine hübsche Stadt mit einigen sicherlich beeindruckenden Sehenswürdigkeiten verpasst hätten.

Naja, vielleicht sollten wir diesen Sommer doch nochmal auf die Insel zurückkehren! Gründe dafür gäbe es genug :)
 
Oben