Frauenquote Wikipedia, Vorstände, Parteien, sonstigen Organe

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Guenter

Well-Known Member
Seit vielen Jahren fällt mir auf, dass die Frauenquote zunehmend zur einer Bevorzugung von Frauen führt. Nicht nur, dass viele Frauen auf Grund Ihres äußeren Erscheinungsbildes bereits bevorzugt sind, ist festzustellen, dass Frauen mit niedrigen Qualifikationen Ämter bekommen, bei denen ein Mann mit vergleichbaren Reverenzen chancenlos gewesen wäre.

Daher bin ich immer wieder erstaunt, wenn heute noch von einer Ungleichbehandlung von Frauen gesprochen wird.
Insbesondere in der Politik, wo wenige Frauen aktiv/Mitglied sind, davon aber "mehr als überdurchschnittlich" viele Ämter haben.

Nun lese ich, dass bei den Verfassern von Wikipedia-Beiträgen Frauen deutlich unterrepräsentiert sind. Da fragt "Mann" sich warum? Soweit mir bekannt, kann jede/jeder, die/der will bei Wikipedia mitschreiben. Warum wollen da so viele Frauen nicht und lösen damit selbst ein Ungleichgewicht in einem von so vielen Menschen genutzten Medium aus?
 

DNL1

Well-Known Member
Nun lese ich, dass bei den Verfassern von Wikipedia-Beiträgen Frauen deutlich unterrepräsentiert sind. Da fragt "Mann" sich warum? Soweit mir bekannt, kann jede/jeder, die/der will bei Wikipedia mitschreiben. Warum wollen da so viele Frauen nicht und lösen damit selbst ein Ungleichgewicht in einem von so vielen Menschen genutzten Medium aus?
Haben halt weniger Zeit neben Kochen, Putzen, Waschen etc.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben