Doppel-Manschettenknöpfe - woher nehmen?

speedy-on-the-go

Well-Known Member
Ich dachte an selbst machen - Knöpfe, Nadel und Faden, mehr brauchts nicht.

Ja! Sind selbst gemacht. Lange Winterabende zwischen den Jahren ...
:rolleyes:

BOM:
4x schöne Perlmuttknöpfe (12 ..15mm)
2x Elastic-Faden ca 20 cm
1x Lieblingsperson Deiner Wahl (mit der Lizenz zum Nähen :p)

Jo! So geit dat.

p.s.:
- kein Metall am Ärmel & keiner aus der Plüsch-Etage kann komisch gucken ...
- die Dinger klappern nicht 'om Schreibtisch beim E-Mail tippen
- man kann die Manschetten auch rund knöpfen ...

p.s.:
Die Schwarzen sind auch Perlmutt - man sieht's nur nicht :D

greets
 
Zuletzt bearbeitet:

bertone

Well-Known Member
Ja! Sind selbst gemacht. Lange Winterabende zwischen den Jahren ...
:rolleyes:

Ich habe einige Manschettenknöpfe aus Perlmutt, in die eine Art "Knopfloch-Muster" eingeschliffen wurde.

Rückseitig sind Druckknöpfe eingefasst -
solche Versionen sollten sich wohl auch mit wenig Mühe DIY herstellen lassen.

Etwas aufwendiger ist die Variante mit Metallfassung und "Kettenmechanik" :
Die beiden Knopfteile sind rückseitig durch eine feine Kette verbunden, die mittels einer Federspannung-/Zug-Mechanik den Abstand minimiert.
 

speedy-on-the-go

Well-Known Member
@Bertone:
Mich würde interessieren, wie die Variante mit den Druckknöpfen gelöst ist.
Immerhin sind da vier Lagen Stoff und die Dinger sollen ja beim Gebrauch nicht abspringen.

@Shivago:
Danke für den Link. Schöne Manschettenknöpfe!

Für mich hatte ich nach einer Lösung gesucht, die
- nicht auf dem Tisch 'klackert', wenn man mal nur das Hemd an hat.
- nicht drückt, wenn man die Manschette rund knöpft und einen Pulli an hat.
- sich nicht im Wollpulli verhaken kann.

Posamentenknöpfe sind zwar auch möglich - aber ... na ja.
Außerdem stören die, wenn man am PC was schreibt.

Da ich auch silberne Manschettenknöpfe habe, die die Optik von Knöpfen nachbilden,
kam mir so die Idee.

Noch zu den Kosten:
Knöpfe ................ - 5,60
Rolle Elaticfaden ... - 1,20
DIY-Spassfaktor ... + unbezahlbar

(Bekommt man eigentlich noch was bei raus ... :cool:)

Schönes Wochenende noch ...
 

bertone

Well-Known Member
@Bertone:
Mich würde interessieren, wie die Variante mit den Druckknöpfen gelöst ist.
Immerhin sind da vier Lagen Stoff und die Dinger sollen ja beim Gebrauch nicht abspringen.

Bilder sagen mehr als Worte -
vielleicht erkennbar: der Durchmesser der Druckknopf-Hülsen ist deutlich geringer als der Knopfdurchmesser, für ein einfaches Durchstecken.

Woher die stammen kann ich leider nicht sagen, habe sie aber als Konvolut von Vintage-Knöpfen ehemaliger (Krankenhaus-)Ordens-Trachten erworben.
 

Anhänge

  • DruckknopfMK2.jpg
    DruckknopfMK2.jpg
    58,5 KB · Aufrufe: 447
  • DruckknopfMK1.jpg
    DruckknopfMK1.jpg
    59,8 KB · Aufrufe: 444
Oben