Ladage & Oelke zieht um.

herr-de-winter

Well-Known Member
#3
Auf der Homepage wird das allerdings nur in positivsten Farben dargestellt.
Naja, erst schließt die Damen-Etage, nun ein Umzug, da liegt die Befürchtung einer Schließung in nicht allzu ferner Zukunft........
Allerdings wird noch Personal gesucht. (Eventuell Umzugshelfer???)
Es ist so oder so ein Verlust, dieses Haus in der jetzigen Form zu verlieren.
 

herr-de-winter

Well-Known Member
#4
Auf der Homepage wird das allerdings nur in positivsten Farben dargestellt.
Naja, erst schließt die Damen-Etage, nun ein Umzug, da liegt die Befürchtung einer Schließung in nicht allzu ferner Zukunft........
Allerdings wird noch Personal gesucht. (Eventuell Umzugshelfer???)
Es wäre so oder so ein Verlust, dieses Haus in der jetzigen Form zu verlieren.
 

SteveHH

Well-Known Member
#5
ALso lt. Aussage meiner Verkäuferin wird nur umgezogen.
Ich vermute mal der Mietvertrag lief aus und man konnte sich nicht einigen auf die neuen Mieten.
 

knitterbub

Well-Known Member
#6
ich fand das alte l & oe wunderschön und habe oft da eingekauft. da gab's einen herrlich schneidigen verkäufer, der war damals 72 ...
seit ca. zwei jahren fühle ich mich dort nicht mehr wohl, die umgestaltung war nicht notwendig. die leicht schlampige nonchalance von früher fehlt, leider. die auswahl hat auch gelitten, z.b. gloverall.
zum glück hab' ich hier noch den knize, jungmann & neffe u.ä.
 

SteveHH

Well-Known Member
#7
ich fand das alte l & oe wunderschön und habe oft da eingekauft. da gab's einen herrlich schneidigen verkäufer, der war damals 72 ...
seit ca. zwei jahren fühle ich mich dort nicht mehr wohl, die umgestaltung war nicht notwendig. die leicht schlampige nonchalance von früher fehlt, leider. die auswahl hat auch gelitten, z.b. gloverall.
zum glück hab' ich hier noch den knize, jungmann & neffe u.ä.
Naja das eine ist Hamburg und das andere Wien.

Ich hoffe mal, dass das alles kein Rückschritt wird.
 

SteveHH

Well-Known Member
#10
Also gestern war im Hamburger Abendblatt noch ein ergänzender Bericht. Interessant ist, dass das Haus Neuer Wall 11 den Erben Oelke gehört. Aus diesem Grund verstehe ich überhaupt nicht, das Ladage & Oelke jetzt so eine Aktion machen mit Interimslösung in den Großen Bleichen 34. Denn es scheint auch noch keinen Nachmieter zu geben.
Es wird als Grund immer angegeben, das sich die Nachbarschaft durch viele Ketten so verändert hätte. Ok ...
Wempe hat eine Patek Phillipe und eine Rolex Boutique , Nespresso und Thomas Sabo sind dort. Bramfeld und Gutruf (alt eingesessener Juwelier) sind schon seit Jahren dort. Also so schlecht wie dargestellt finde ich es jetzt nicht.
 
Oben