unknown

Well-Known Member
ja guuuuuuut, aber brot, butter und kaffee wird auch teurer. miete, strom und benzin übrigens auch. was tun?
 

Tittapå

Well-Known Member
Eigentlich wollte ich einen positiven Erfahrungsbericht hinterlassen, aber wahrscheinlich wars das für mich erstmal mit Hemdwerk.
Die Preise wurden innerhalb der letzten Wochen fast durchgehend erhöht, wie z. B.: ...
Wirklich ein Jammer, ich dachte, ich hätte meinen Anbieter gefunden.
Und wegen 10€ mehr bei einem der günstigsten Anbietern willst du nicht mehr bestellen?

Strenger Kunde ...
 

xardas

New Member
Man sollte sich davor hüten, bei Hemdwerk nach Fertigungstoleranzen oder Details zum Stoff zu fragen, oder ein Hemd zu viel zu reklamieren (auch bei Fertigungsfehlern seitens Hemdwerk). Mir wurde urplötzlich mein Konto gesperrt, weil "das Angebot und meine Wünsche und Vorstellungen an Online-Maßhemden zu weit voneinander entfernt liegen". Nach einem telefonischen Gespräch mit dem Geschäftsführer war leider keine Klärung möglich, es wurde mir lediglich erklärt, dass "es nicht gut ist, wenn Kunden das mit den Fertigungstoleranzen zu genau nehmen und zu detailiert nachfragen". Auch absolute Uneinsichtigkeit darüber, dass die Ursache für die Reklamation mit dem Fertigungsfehler seitens Hemdwerk verursacht wurde. Die lapidare Aussage des Geschäftsführer Philipp Beckers: "kann schon sein".
Was für eine Ironie, bei einem Maßhemd mit 1000x Gestaltungsmöglichkeiten soll man es nicht so genau nehmen?

Bei der Konkurrenz sind explizite Nachfragen höchst willkommen, um präventiv Missverständnisse und Reklamationen zu vermeiden.

Ich bin maßlos enttäuscht und muss mich nun nach einem anderen Anbieter umsehen.
 
Oben