Ein Plädoyer für die Eisenpfanne

#31
Ich bin mit meiner gusseisernen Skeppshult Grillpfanne und der Turk Eisenpfanne auch sehr zufrieden. Die Grillpfanne bekommt man mit einem Stahlschwamm und Wasser auch einfach wieder sauber.

Bei Ikea gibt es übrigens relativ günstige Edelstahlpfannen mit Aluminiumkern und Antihaftbeschichtung in verschiedenen Größen. Vorteil: kein Verbiegen und gute Wärmeverteilung. Die Beschichtung scheint bisher auch sehr widerstandsfähig zu sein.
 

metamorphose

Well-Known Member
#33
ich nutze seit denke mal 10 Jahren Eisenpfannen...von 15cm Durchmesser bis 30cm Durchmesser und Paellapfanne. Ist bei mir derselbe Grund warum ich auch Lederschuhe trage...Plastik ist einfach bähhhh
 

Andreas Gerads

Stilmagazin-Inhaber
#34
Habe mir noch zwei Blini-Pfannen von De Buyer gegönnt - tolles Ergebnis! Damit das beim nächsten Mal nicht so lange in der Vorbereitung dauert habe ich gleich noch zwei geordert. Mit 4 Stück kann man arbeiten, 6 wären mir noch lieber.
 
#35
Habe mir noch zwei Blini-Pfannen von De Buyer gegönnt - tolles Ergebnis! Damit das beim nächsten Mal nicht so lange in der Vorbereitung dauert habe ich gleich noch zwei geordert. Mit 4 Stück kann man arbeiten, 6 wären mir noch lieber.

Hmpf, so kleine Pfannen kann erst mein nächster Herd...
Aktuell ist bei fünf Sachen Schluss, und die Induktion mag es nicht wenn der Pott sehr viel kleiner als das vordefinierte Kochfeld ist.
 
#38
Ein sehr schöner Thread. Ich bin auch ein Freund der Eisenpfanne.
Im Sommer weniger da Grill ich mehr. Hab mir eine von Manufactum zugelegt.
Bin damit sehr zufrieden. Ich nehm die auch für Wiener Schnitzel.
Steaks weniger die Grill ich lieber.
 

andreas_

Well-Known Member
#40
Habe mir kürzlich eine Sautèpfanne von Le Creuset zugelegt und bin begeistert.
Ich denke, das wird nicht die letzte Eisenpfanne sein. Vermutlich eine, die direkt in den Ofen kann. Das ist beim Holzgriff leider kontraproduktiv - auch wenn er sehr schön aussieht. Mal schauen, welche es dann wird. Le Creuset ist vor Ort in einem Outletcenter fast in Gehreichweite. Das ist natürlich unschlagbarer Vorteil (abgesehen vom Preis).
 
Oben