Schuhliebhaber

New Member
Sehr geehrte Herren und Freunde qualitativ hochwertiger Schuhe,

gerne möchte ich Ihnen an dieser Stelle das Schuhhaus Zumnorde vorstellen, das seit 1887 als "Treffpunkt für Liebhaber schöner Schuhe" in Westfalen bekannt ist.

Wer ist „Zumnorde“?

Am Prinzipalmarkt 34 in der westfälischen Hansestadt Münster steht das Stammhaus des familiengeführten, mittelständischen Unternehmens Zumnorde. In 13 weiteren Städten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen findet man bei Zumnorde eine gute und große Auswahl an wunderschönen Schuhen für Damen, Herren und Kinder. Jeder Kunde ist für uns ein besonders willkommener Gast und deshalb ist auch jedes unserer Geschäfte keine „Filiale", sondern ein Schuhhaus, individuell in Architektur und Innenausstattung. Sie finden uns in den besten Lagen, z. B. in der Altmarkt Galerie in Dresden, in den Schlossarkaden Braunschweigs, in den Probsteiarkaden und der Thier-Galerie in Dortmund, in den „Höfen am Brühl“ in Leipzig …

http://www.zumnorde.de/schuhhausfinder/

Eine kleine Firmengeschichte finden Sie hier:

http://www.zumnorde.de/zumnordewelt/

Über 1.000 aktuelle Artikel für Damen und Herren, Newsletter und Modell-Empfehlungen der Geschäftsführung machen das Schuhhaus Zumnorde jetzt auch im Internet erlebbar. Der Onlineshop, in dem sukzessive nahezu das vollständige Zumnorde-Sortiment angeboten wird, soll einen zusätzlichen Service darstellen.

Im Herren-Bereich sind bereits Marken wie Ludwig Reiter, Lendvay & Schwarcz, Dinkelacker sowie italienische Marken wie gravati, Santoni oder Pantanetti online kaufbar, diese Angebote sind natürlich ebenfalls in den größeren Zumnorde Schuhhäusern erhältlich.

http://www.zumnorde.de/Herren-Marken/

Über aktuelle Trends können Sie sich auf dieser Seite informieren.

http://www.zumnorde.de/Herren/Highlights-Trends/

Mit besten Grüßen aus Münster an alle Schuhliebhaber!
 

Duke

Well-Known Member
Unterscheidet sich das Zumnorde Haus in Münster eigentlich grundlegend von dem in Dortmund in der Thiergalerie?

In Dortmund wird man leider von Lloyd und qualitativ noch schlechteren Schuhen erschlagen und muss qualitativ hochwertige Schuhe wirklich lange suchen.

Dann würde ich beim nächsten Münsterbesuch gerne mal vorbeischauen, bisher hat mich das Bild welches Zumnorde hier bietet leider immer einen Bogen machen lassen.

Oder werden in Dortmund die entsprechende Schuhe nur bei Vogelsang verkauft?
Dort ist die Dichte an Alden, Santoni etc. deutlich höher, ebenso die Kompetenz der Mitarbeiter.

So ist jedenfalls meine persönliche Wahrnehmung.

Allerdings muss man dazu sagen, das Vogelsang und Zumnorde in Dortmund schon quasi die Spitze bilden.
Bzw. neben Cove überhaupt einer der wenigen Händler ist welcher Alden und Konsorten anbietet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schuhliebhaber

New Member
In der Tat ist Vogelsang in unser "Spitzenhaus" in Dortmund, dort finden Sie qualitativ hochwertige Schuhe in der größten Dichte.

Unser Stammhaus in Münster am Prinzipalmarkt wird Sie ebenfalls mit einer großen Auswahl an Spitzenprodukten erfreuen. In dieser Hinsicht ist es wohl von all unseren Schuhhäusern am besten sortiert. Ein Besuch dort wird sich für Sie sicher lohnen.

Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen!
 
Den Laden in Münster kenne ich recht gut; in der Region eine wahre "Schuhinsel" ;), für mich waren und sind besonders die Angebote im Schlußverkauf interessant. Das Sortiment muß keinen Vergleich mit Schuhhäusern anderer deutscher Metropolen scheuen. Nach dem Einkauf kann man z.B. gepflegt bei Pinkus Müller einkehren ... :D
 

Schuhliebhaber

New Member
Neben den schon oben benannten Marken

- Ludwig Reiter
- Lendvay & Schwarcz
- Dinkelacker
- gravati
- Santoni
- Pantanetti

finden Sie bei Zumnorde am Prinzipalmarkt in Münster in der Herrenabteilung auch hochwertige Sortimente u.a. von

- Alden
- Aldo Brué
- Bikkembergs
- Hogan
- Hugo Boss - Black Label
- Italian Heritage
- Prada Linea Rossa
- Prada Uomo
- Quarvif
- Shoto
- Tod´s
- UGG
- We Are

Artikel und Marken variieren saisonabhängig, dies ist der aktuelle Stand Herbst / Winter 2014.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jon

New Member
Ich bin hin und wieder in Ihrem Hause in Münster da ich aus der Nähe komme und mich für Schuhe generell interessiere. Zwar bieten Sie sicherlich teilweise schöne und sehr hochwertige Herrenschuhe an, allerdings finde ich es extrem schade, dass diese mitunter nur schwierig ausfindig zu machen sind.

Das Angebot an solchen Schuhen, die für viele Mitglieder des Forums vermutlich nicht in Frage kämen, ist einfach zu groß und eine offensichtliche Trennung ist für den Kunden nicht feststellbar. Das ist insbesondere deshalb der Fall, weil der größte Teil Ihres Angebots nach Größen geordnet ist und präsentiert wird, nicht nach Schuhtyp oder Hersteller. Das beeinflusst in meinen Augen auch die Präsentation der Schuhe, die wirklich hochwertig sind, negativ und nimmt mir die Lust, in Ruhe und mit Freude durch Ihr Angebot zu gehen.

Um einen bewusst starken Kontrast zu zeichnen: Die Darbietung der Schuhe in den hauseigenen Geschäften englischer Schuhmacher in London - Crockett & Jones, Tricker's, Edward Green usw. - zeigt die Modelle in ihrem besten Licht und macht einfach Lust auf den Kauf.

Bitte verstehen Sie meinen Post als konstruktive Kritik.
 

Schuhliebhaber

New Member
Vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik, die ich allerdings nicht ganz nachvollziehen kann.

Die Abteilung mit den hochwertigen Herrenschuhen ist nicht nach Größen sortiert, natürlich werden hier die Marken in den Vordergrund gestellt. Und dies sicherlich sehr übersichtlich.

Damit sich die anderen Mitglieder ein Bild machen können, habe ich zwei optische Eindrücke aus der Herrenabteilung als Bild angefügt.
 

Anhänge

  • haus1_1.jpg
    haus1_1.jpg
    117,4 KB · Aufrufe: 402
  • haus1_3.jpg
    haus1_3.jpg
    122,9 KB · Aufrufe: 400

Jon

New Member
In der Tat hatte ich vergessen, dass insbesondere die Alden Schuhe nett präsentiert sind. Allerdings bezog sich der überwiegende Teil meines Posts auf, sagen wir, 2/3 der Ausstellungsfläche im Herrenbereich, der bei meinem letzten Besuch wie beschrieben aussah. Und dort waren einige hochpreisige Schuhe neben "0815"-Ware zu finden.
 
Oben