Woods of Windsor

eyecon

Well-Known Member
Guten Morgen,
kennt jemand von euch den Duft "Woods of Windsor".
Über den Duft bin ich gerade auf der Suche nach klassischen, britischen Düften gestolpert.

Laut Aussage Web soll die Kopfnote iin Richtung Zitrusfrüchte gehen; die Herznoten sind Muskat und Nelke; die Basisnoten sind Eichenmoos und Patschuli.

Klingt eigentlich recht vielversprechend.

Interessanterweise gibt es den Duft obendrein auch noch zu einem recht ansprechenden Preis.

Hat jemand bereits Erfahrungen damit?
 

Das gute Leben

Active Member
War früher eine ansprechende Marke mit angenehm pragmatisch-englischem PLV, aber die zwei Düfte, dich ich letzt bei TKMaxx erwarb (Cedar Woods und Bergamot/Neroli) waren minderwertige Synthetikbomben, für die mir selbst €5 zu teuer erschienen (UVP ist ca. 23). Das deutet auf einen Qualitätsverfall hin. Falls es sich aber bei dem Angebot um einen älteren Flakon handelt, würde ich zugreifen.
 

eyecon

Well-Known Member
Danke für die schnelle Antwort.
Mir geht es eher um den Klassiker aus dem Hause.

Heißt wohl einfach "For Men".

Für den Preis kann man es ja vielleicht einfach mal ordern anstatt lange hin und her zu überlegen.

Falls es nicht passt, ist der finanzielle Verlust durchaus noch zu verschmerzen.
 

eyecon

Well-Known Member
Nachtrag zum erwähnten Duft:
Die Ware ist eingetroffen und mein Lieblingsduft wird es wohl eher nicht werden.
Ich hatte mir mehr in Richtung Zitrus erwartet. Patschuli dominiert hier aber auf jeden Fall.
Von daher also auch durchaus interessant für den Besuch des nächsten Gothic-Treffens :)
 

Das gute Leben

Active Member
Schade. Wenn es Zitrus und Englisch sein soll, wäre Geo. F. Trumper's Extract of West Indian Limes empfehlenswert. Das ist allerdings weniger Parfüm als ein sehr leichtes Eau de Cologne, jedoch mit einer umwerfend frischen und natürlichen Limettennote, die sommers belebt und winters den Sommer ins Badezimmer holt. Aufgrund des qualitativen Niedergangs vieler englischer Traditionshäuser ist man mit traditionellen Zitrusdüften inzwischen jenseits des Ärmelkanals weit besser bedient, ob mit Monsieur Balmain, Eau de Menton, oder Acqua di Parma Colonia (das originale). Bedauerlich, wenn ich an Crown Imperial und Spiced Limes, Dukes of Pall Mall Cotswold or D.R. Harris Arlington denke.
 
Oben