Wie würdet ihr weiter vorgehen?

Quimalipense

Active Member
Ich stelle ja gerne meine Uhren vor, auch um aus den Reaktionen zu lernen und stelle mir nun die Frage, wie ihr weiter vorgehen würdet?

Ich möchte nicht fünfstellige Beträge für eine einzelne Uhr ausgeben, Spielzeug aus den 50ern und70ern hab ich auch erstmal genug. Von Fensterläden Uhren wünsche ich mir noch:

-Omega Moonwatch, also Speed Professional
-Breitling OldNavitimer
-Rolex GMTCoke

Ich möchte weiterhin gebraucht kaufen. Welche würdet ihr kaufen angesichts meiner Vorhandenen? Ich hoffe sehr auf Vorschläge um mal einen Blick von außen zu bekommen.
 

Anhänge

  • IMG_2561.jpg
    IMG_2561.jpg
    68,4 KB · Aufrufe: 811

Quimalipense

Active Member
Hier die 70er

Welche der drei oben genannten Uhren würdet ihr dazu nehmen?
 

Anhänge

  • IMG_2563.jpg
    IMG_2563.jpg
    68,1 KB · Aufrufe: 738

Baconian

Active Member
Hmm ich würde erstmal ausmissten... Entsorgung kann manchmal schwer sein, also nicht zögern, immer in meine Richtung damit.

Aber im ernst sehr schöne Sammlung Bild 1 und 2 wurde ich beinahe komplett übernehmen. Von den dreien würde ich wahrscheinlich die GMT als nächstes nehmen. Obwohl Bild 3 mich vermuten lässt, dass du dir die anderen beiden schon länger wünscht.
 

Horatio

Member
Ich kann mit allen dreien viel anfangen, würde selbst als erstes die Speedmaster nehmen. Für mich die Uhr der Uhren :D
 

Quimalipense

Active Member
Ich bin erst seit ca 8 Monaten infiziert und hab den klassischen Anfängerfehler gemacht: immer wenn ein bisschen Geld war was günstiges gekauft.

Die Speedmaster finde ich einen guten Vorschlag, weil dann die beiden Omega Automatik gehen könnten. Lege ich aber noch die schwarze Datejust und die AirKing drauf, könnte die GMT Einzug halten.

Wenn man die Hochpreisigen immer aufschiebt wird es ja nicht leichter. Bei Moonwatch und Navitimer kalkuliere ich so mit 3.5, eine schöne GMTdürfte um die 6.5 liegen.
 

avuton

New Member
Mindestens eine der Datejust solltest du in jedem Fall behalten. Aus meiner Sicht ein Fehler diese loszuwerden.

Zu deiner ersten Frage: Als erstes die Speedy. Passt - finde ich - super als Ergänzung zu deinen beiden Datejust. Und für mich DER Klassiker schlechthin!

Insgesamt finde ich, dass hier zu viele Uhren mit ähnlichem Erscheinungsbild vorhanden sind. Ist ja nicht schlimm für deine ersten 8 Monate. Von daher eins nach dem anderen und den Geschmack verfestigen lassen.

Ich persönlich würde bei deiner Grundlage die oben angesprochenen Datejusts, die Superocean, sowie die Seamaster als Daily Rocker behalten. Dazu noch eine Speedy und eine schöne GMT. Fertig ist eine Sammlung in der für jeden Anlass etwas passendes dabei ist - ohne das man dabei den Überblick verliert, und jede Uhr gerade so noch Wristtime erfährt.

Das sagt allerdings ein nach mittlerweile langjähriger Leidenschaft passionierter maximal 3 Uhren Besitzer. Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass viel mehr einfach nicht getragen werden kann. Aber jeder Jeck ist ja anders ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Quimalipense

Active Member
Danke für deine ausführlichen Gedanken. Es stimmt schon, dass ich bisher relativ wahllos nach Gelegenheiten eingekauft habe und sich erst langsam das Gefühl einstellt was mir wirklich gefällt.

Ausgangspunkt meiner Frage ist auch, dass ich gefühlt einen Überhang an schwarzen Zifferblättern habe. Mit der Speedy käme ja noch eines dazu. Deshalb wollte ich die schwarze Datejust auch ziehen lassen, die Silberne behalten, aber das kann man ja zurückstellen. Ich denke, ich würde dann die AirKing und die beiden kleinen Speedmaster abgeben, dann ist der Schwarzüberhang schon nicht mehr ganz so präsent.
 

avuton

New Member
Ich denke, ich würde dann die AirKing und die beiden kleinen Speedmaster abgeben, dann ist der Schwarzüberhang schon nicht mehr ganz so präsent.


Wenn ich du wäre, würde ich es so machen. Und dann langsam ran tasten und den Geschmack entwickeln ;-)

Die Speedy ist mehr als ein Ersatz für die AirKing und die kleinen Speedmaster.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Quimalipense

Active Member
...und der "Tausch" finanziert die Speedy dann ja auch quasi.... auf die GMT müsste ich eh noch einen Augenblick sparen und darüberhinaus finde ich eine Milgauss mit grünem Glas auch sehr chic. Es ist schon ein Kreuz....
 
Oben