Wie verstaut Ihr Handy und Co?

Wie verstaut Ihr eure Alltagsgegenstände ?

  • Verteilt auf Hosen-/Sakkotaschen

    Abstimmungen: 24 75,0%
  • Konferenzmappe

    Abstimmungen: 2 6,3%
  • Aktentasche

    Abstimmungen: 6 18,8%
  • Sonstiges (siehe unten)

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32

Harveyy

Well-Known Member
Genau. Wer mich dringend privat zu Geschäftszeiten telefonisch erreichen will, hat auch meine Diensthandynummer.

Dieser Wechsel und diese strikte Trennung würden mich kirre machen, da ich dann doch zu gerne auch mal kurz privaten Dingen nachgehe, als dass ich mein Privathandy auf Arbeit zuhause lassen könnte, Diensthandy hin oder her.

Besonders da es die beruflich-private Trennung ja ein bisschen konterkariert, wenn private Kontakte dann (in dringenden Fällen) am Ende doch wieder die dienstliche Nummer haben und dann wieder eine Vermischung stattfindet, wenn plötzlich private Anrufe eingehen.

Aber wenn es für dich individuell so funktioniert mit Handywechsel, dann ist das super und es gibt nichts dran zu rütteln - es muss ja nicht für jeden gleichermaßen funktionieren.
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Dieser Wechsel und diese strikte Trennung würden mich kirre machen, da ich dann doch zu gerne auch mal kurz privaten Dingen nachgehe, als dass ich mein Privathandy auf Arbeit zuhause lassen könnte, Diensthandy hin oder her.

Besonders da es die beruflich-private Trennung ja ein bisschen konterkariert, wenn private Kontakte dann (in dringenden Fällen) am Ende doch wieder die dienstliche Nummer haben und dann wieder eine Vermischung stattfindet, wenn plötzlich private Anrufe eingehen.
Mein Arbeitgeber erlaubt mir die Nutzung der überlassenen Devices zu privaten Zwecken (mit Ausnahme der geschäftlichen Email-Adresse, bei der mir ja ohnehin nicht im Traum einfallen würde, die privat zu verwenden). Damit würde ich es nicht übertreiben, aber für Notfälle oder für das kurzfristige Arrangieren von Terminen geht das schon. Und so häufig sind die Notfälle, in denen man angerufen wird, ja glücklicherweise auch nicht.

Ich habe durchaus auch Kollegen, die auf ein Privathandy verzichten und ihr Diensthandy vollauf auch privat nutzen. Das wäre mir allerdings unangenehm, aus mehreren Gründen.

Aber wenn es für dich individuell so funktioniert mit Handywechsel, dann ist das super und es gibt nichts dran zu rütteln - es muss ja nicht für jeden gleichermaßen funktionieren.
Das verstehe ich (selbständige Geschäftsleute, die immer für ihre Kunden erreichbar sein wollen, würden mir da als erstes einfallen), aber ich bedauere jeden, bei dem es so ist. Wenn man zwei Smartphones ständig mit sich herumschleppen muss, dann besitzen die einen schon mehr als umgekehrt.
 

bluesman528

Ruhrpotthanseat
Handy mit zwei SIM Karten Slots?
Technisch eine gute Lösung, aber ich möchte meinen privaten Kram eigentlich nicht auf meinem Diensthandy haben und den ganzen Software-Krimskrams, den mir mein Unternehmen auf's Handy spielt, nicht auf meinem Privathandy (und nicht in meiner Freizeitsicht, sonst schaut man doch noch mal ins Teams rein etc., in meiner Firma geht die Sonne halt nie unter).

Aber für andere Profile wie z.B. Selbständige mit regionalem Tätigkeitsfeld eine wunderbare Sache.
 

Storm

Well-Known Member
Ich hab auch ein Firmenhandy, weil es untersagt ist, mit Privatgeräten auf Firmendaten zuzugreifen. Tatsächlich finde ich das aber auch praktisch wegen der bereits genannten Trennung von Arbeit und Freizeit. Wenn ich mit Firmenhandy unterwegs bin, dann meist auch mit Laptop und daher mit Tasche. Das ist dann nicht so das Problem. Privat kann ich die Frage schon nachvollziehen, ich bin leider einer, der auf ein Münzfach im Portemonnaie bisher noch nie verzichtet hat und schleppe immer ein dickes Portemonnaie mit Karten die ich nicht brauche und Münzen die ich fast nie brauche umher. Da tue ich mich leider noch schwer mit, auch wenn mich das Teil immer öfters nervt. Wenn die Lebensdauer des Geldbeutels sich dem Ende neigt, werde ich mich intensiver damit auseinander setzen und verfolge den Thread daher gerne.
 

cavalli

Active Member
Sandy, Mandy und Randy fahren mit ihrem Landy und telefonieren mit jeweils einem Handy, in der anderen Hand ein Glas mit Brandy...

(gibt dem Faden noch mehr Nährwert als die letzten Posts...) Prost!
 
Oben