Wie sagt man wenn man eleganter sein will

bertone

Well-Known Member
Juristisch korrekt-impertinent ist es, wenn man bspw. behufs eines Wurstel-Erwerbs beim Metzger auf die Frage
"Wie viel darf es denn sein?" antwortet:
"Ein Achtel Schönfelder bitte sehr..."
 

jk999

Well-Known Member
Ich würde vorschlagen „zulegen“ oder „erstehen“ zu verwenden. „Kaufen“ ist ebenso akzeptabel. Das Verb „Holen“ als Ersatz für vorgenannte dagegen weckt eher Assoziationen mit Diebstahl.
 
Oben