Welche Socken?

MauriceJ

Member
Würde mich freuen, wenn du deine Erfahrungen teilen würdest. :)

Mit den Viccel-Socken bin ich nämlich nicht so zufrieden. Die Lieferung kam erstaunlich schnell, ich kann mich mit den Socken aber nicht so richtig anfreunden, da sie nicht so gut sitzen. Beim Bund lösen sich auch Nähte.
 

Anhänge

  • IMG_0361.jpg
    IMG_0361.jpg
    69,4 KB · Aufrufe: 312

chh

Well-Known Member
Falke Sea Island Strümpfe mit Zertifikat:
Wolle von SPOERRY
 

Anhänge

  • 20170911_074625.jpg
    20170911_074625.jpg
    75,9 KB · Aufrufe: 226

chh

Well-Known Member
Das ist so oder so herum egal, denn aus Peru kommt kein WISIC-Garn, höchstens noch aus Japan.
Sea Island aus den USA ist, wie gesagt nichts Besonderes sieht man vom ELS ab,
denn da gibt es noch ein paar feinere Baumwollfasern und vor allen Dingen -garne, auf die es letztendlich ankommt
neben dem Stricken.

Sagt Dir 32 Gauge etwas?
Ich habe hier einige Teile von SPOERRY 1866 aus echtem WISIC und zudem in 32 Gauge gestrickt.
http://www.spoerry1866.ch/

Gibt's nicht in Ebay und auch bei Händlern extrem schwer zu bekommen.

Gekauft übrigens bei ebay.:D
 

Urban

Well-Known Member
Wenn man
ad 1 keinen Plan hat, dann sollte man nicht die Unwahrheit schreiben, denn die Spinnerei SPOERRY ist seit über 10 Jahren geschlossen, und
ad 2 nicht auch noch falsch zitieren, denn in meinem Beitrag war nicht von Strümpfen sondern von Herrenoberbekleidung die Rede;
was sich auch aus dem Begriff 32 Gauge ergibt, aber dafür gilt dann wieder ad 1 und auch wahrscheinlich für folgende Info:
West indian Sea Island Cotton-Garne gibt es in verschiedenen Qualitäten für Strümpfe, von NM 1/40 bis NM 3/100.
 
Zuletzt bearbeitet:

Newton

Well-Known Member
Wenn man
ad 1 keinen Plan hat, dann sollte man nicht die Unwahrheit schreiben, denn die Spinnerei SPOERRY ist seit über 10 Jahren geschlossen, und
ad 2 nicht auch noch falsch zitieren, denn in meinem Beitrag war nicht von Strümpfen sondern von Herrenoberbekleidung die Rede;
was sich auch aus dem Begriff 32 Gauge ergibt, aber dafür gilt dann wieder ad 1 und auch wahrscheinlich für folgende Info:
West indian Sea Island Cotton-Garne gibt es in verschiedenen Qualitäten für Strümpfe, von NM 1/40 bis NM 3/100.



Auf dem Bild nennt das Emblem "Spoerry".
Die Socken sind also entweder älter als 10 Jahre oder Falke macht unwahre Angaben oder es gibt doch noch einen Lieferanten mit Namen Spoerry.

Ist echt kompliziert geworden, diese Welt. Wenn man schon nicht einmal mehr weiß, was bei Socken richtig ist, wie kann man dann wissen, was sonst gut und wahr ist und was man wählen sollte: Goodyear welted, Maßschuhe, Bespoke, Made in Germany oder, fast genauso wichtig, bei der kommenden Bundestagswahl.

Ich fühle mich zunehmend zuhöchst verunsichert, wenn man schon nicht mehr den Angaben eines Strumpfwarenherstellers vertrauen kann. Böse ist sie aber auch, diese Welt.
 

Urban

Well-Known Member
Auf dem Hologramm, dem Echtheits-Zertifikat, steht nur:
CERTIFIED BY WEST INDIAN SEA ISLAND COTTON ASSOCIATION (INC.)
SPOERRY 1860
N 07 044202
die Nummer des Hologramms

Wer das WISIC-Garn gesponnen und an Falke geliefert hat, kann ich aus dem Hologramm nicht entnehmen,
denn das ist da genau so wenig angegeben wie die exakte Garnbezeichnung in NM X/Y.
 
Zuletzt bearbeitet:

chh

Well-Known Member
Auf dem Hologramm, dem Echtheits-Zertifikat, steht nur:
CERTIFIED BY WEST INDIAN SEA ISLAND COTTON ASSOCIATION (INC.)
SPOERRY 1860
N 07 044202
die Nummer des Hologramms

Da steht nur Spoerry. Ich weiß nicht, wo Du die "1860" siehst.

Ach, wie hab' ich doch diesen freundlichen Ton vermisst!:D

Wenn ich das nächste mal in Saarlouis bin, komm ich mal vorbei.
 

Kiri

Member
Also Spoerry&Co gibt es nicht mehr. Das Logo auf dem Hologram entspricht aber dieser Firma. Spoerry 1866 scheint ja ein anderes Unternehmen zu sein (u.A. Brand) und verwendet nach erstem Suchen nicht das alte Baumwollspinnerei Logo.

Also mir erscheint das alte Spoerry Logo fast schon als Anachronismus, sofern das Bild wirklich neu erzeugte Strümpfe zeigt.

Auf jeden Fall interessant.
 

chh

Well-Known Member
Dann sind es wohl "vintage" Strümpfe - Spoerry&Co wurde ja 2009 geschlossen

Das andere Paar ist übrigens ohne Firmenname auf dem Hologram.

Werde die gute alte Qualität von Falke genießen. :D
 
Oben