Welche Socken?

Urban

Well-Known Member
Die Baumwolle von John Smedley wird in den USA angebaut, wer das Garn spinnt weiß ich nicht; bei Falke müsste ich nachschauen was sie genau verstricken, ob ggf. WISIC.
Bei Preis kommt es darauf an in welcher Feinheit der Faden gesponnen und wie viele Fäden zu einem Garn verdrillt werden,
also ob 2-fädig, 3-fädig usw..
Daneben spielt auch andere Veredelungen wie Gasieren und Zurichtungen eine preisbestimmende Rolle.
Mercerisieren, Fil d'Ecosse, ist dagegen marktüblicher Standart, nichts Besonderes.

Geh bei sehr gutem ELS-Cotton-Garn von einem Kilopreis von um die 30.- € bis 40.- € aus - WISIC als 3-ply kostet ca. 120.- €/kg,
die beste Qualität von EMILCOTONI für Strümpfe,
ist also 3- bis 4 mal so teuer; alle Preise netto ohne MWSt. und als sehr grober Anhalt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Urban

Well-Known Member
Yarn from Perú...which is originated from New Sealand, oder habe ich mich da verhört?
Wenn es original WISIC wäre, dann hieße der Lieferant EMILCOTONI aus Italien und es wäre aus der Serie QUINTESSENCE.
Dass JS kein WISIC from the West Indies verwendet, weiß ich direkt von jemanden, der es garantiert weiß,
weil man nur über ihn die Hologramme bei schriftlichem Nachweis der Lieferkette kaufen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Urban

Well-Known Member
Das ist so oder so herum egal, denn aus Peru kommt kein WISIC-Garn, höchstens noch aus Japan.
Sea Island aus den USA ist, wie gesagt nichts Besonderes sieht man vom ELS ab,
denn da gibt es noch ein paar feinere Baumwollfasern und vor allen Dingen -garne, auf die es letztendlich ankommt
neben dem Stricken.

Sagt Dir 32 Gauge etwas?
Ich habe hier einige Teile von SPOERRY 1866 aus echtem WISIC und zudem in 32 Gauge gestrickt.
http://www.spoerry1866.ch/

Gibt's nicht in Ebay und auch bei Händlern extrem schwer zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MauriceJ

Member
Habe jetzt diesen Thread (und die anderen hier zum Thema Socken) durchgelesen und bin immer noch nicht schlauer geworden. Ich suche schlichte, schwarze Baumwollsocken in guter Qualität.

Hier wird ja oft auf Falke verwiesen. Wenn ich mir aber die neueren Rezensionen auf Amazon durchschaue, dann hat die Qualität dort auch stark nachgelassen?

Gibt es irgendeinen bekannteren Hersteller mit guter Qualiät zu vertretbaren Preisen (bis 20€ pro Paar), wo die Socken lange formstabil bleiben, nicht ausbleichen und nicht fuseln?
 

Baconian

Active Member
Guter Hinweis! Sieht vielversprechend aus. Hatte ich nicht auf dem Schirm.

Danke, das könnte was sein.
Neulich hat hier auch noch jemand eine andere Firma erwähnt, allerdings roch der Beitrag etwas nach Werbung, weshalb ich den Namen erstmal nicht wiederholen möchte. Meine nächste Bestellung wird dort hin gehen und ich dann werde ich berichten.
 
Oben