Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Garry Groupie

Well-Known Member
Manche sind schon ganz gut angezogen, aber die stechen nur deshalb so heraus, weil es so viele schlimm angezogene Vorstände gibt.

Rupert Stadler z.B., den ich i.A. als gut angezogen empfinde (2. von rechts), trägt hier sogar braune Schuhe (Double Monks?), die auch gut zum Outfit passen. Ich glaube aber, er sitzt jetzt wegen anderer Verfehlungen im Knast. ;)


Da hat der VW Konzern aber noch mehr zu bieten. Mein Favorit.
Wohlgemerk bei all dem Sprezz fast immer im schwarzen Oxford.
 

Harveyy

Well-Known Member
Luca di Meo (ehemals Audi Vorstand, nun Seat CEO) halte ich auch für gut angezogen. Insgesamt aber kleiden sich viele Vorstände eher unterdurchschnittlich, obwohl sie von den finanziellen Möglichkeiten her ganz anderes Potenzial hätten. Wahrscheinlich geht es den meisten darum nicht sonderlich aufzufallen, was einem mit einem mäßig gut sitzenden Anzug auch halbwegs gelingen mag im Vergleich zu außerordentlich guter oder schlechter Kleidung.
 

StartingStyle

Well-Known Member

miles

Well-Known Member
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben