Was empfehlt ihr einem Gin Neuling?

Banker

Well-Known Member
Fand den Granit Gin auch an sich nicht schlecht, aber etwas brutal (und das ist bei mehreren Nuancen dann schwierig).

Tyro, du kannst ja gerne mal schreiben, bei welchen Produkten der Unterschied DE/CH besonders hoch sind, vielleicht kann ich da bald mal was machen :D
 

BWater

New Member
Das Wortspiel mit dem zu hart musste ja kommen :D
Einfach ne zu gute Vorlage ;)
Fand den Granit Gin auch an sich nicht schlecht, aber etwas brutal (und das ist bei mehreren Nuancen dann schwierig).
Inwiefern kann ich das deuten ? Kannst dus ein wenig genauer ausführen?
 

Banker

Well-Known Member
Das Wortspiel mit dem zu hart musste ja kommen :D
Einfach ne zu gute Vorlage ;)

Inwiefern kann ich das deuten ? Kannst dus ein wenig genauer ausführen?

Mich hat der Wacholder etwas erschlagen. Jetzt kann man sagen: ist halt ein Gin. Ja, stimmt. Aber: ich bevorzuge gerne solche Gins, die etwas feiner abgestimmt sind und bei denen mehrere Geschmackskomponenten vorhanden sind.
 

BWater

New Member
ok ich verstehe was du meinst ;) er kommt halt doch nur aus Bayern :D da kriegt man noch die volle Dröhnung Natur mitgeliefert ;P
 

Quimalipense

Active Member
Schweppes ist mir inzwischen auch etwas süß, allerdings hat mich dann das oft gehypte Elderflower von Fevertree seeeehr negativ angesprochen. Das Zeug schmeckt nach nem Energydrink,dann kann kann man gleich Vodka Red Bull trinken, fand ich wirklich scheußlich.
 

Hamburch

Well-Known Member
Verzeiht, wenn das schon irgendwo stand....
Kennt ihr Gin Sul und welchen Tonic kann man dazu empfehlen? Am besten etwas Gängiges, das es im normalen Einzelhandel zu kaufen gibt.

Danke!
 

LordLokii

Well-Known Member
Verzeiht, wenn das schon irgendwo stand....
Kennt ihr Gin Sul und welchen Tonic kann man dazu empfehlen? Am besten etwas Gängiges, das es im normalen Einzelhandel zu kaufen gibt.

Danke!

Hamburger Gin wird in hübscher Tonflasche verkauft. Äußeres sehr geschmackvoll und dezent. Gin selbst guter Standard, der dem typischen Wacholder eine eigene Note hinzugibt. Etwas Zitrone, leicht herb und doch süßlich. Schwer zu beschreiben muss man probieren. 0.5 l zu 35 Euro positioniert sich somit selber im Premiumbereich.
Zurückhaltenden Tonicwählen. Kein ElderFlower würde hier Thomas Henry empfehlen.
 
Oben