Vorstellung VOCIER - Anzug knitterfrei im Handgepäck

Die Frage würde ich gerne noch mal aufwärmen. Hat jemand bereits längere Erfahrungen mit Vocier sammeln können? Würde mich über ein Feedback freuen, vielen Dank!


Hallo Andreas,

auch wenn dein Post "ewig" her ist. Ich hab den Koffer samt Notebooktasche eben bestellt. Bei anhaltendem Interesse berichte ich hier.

Viele Grüße,
Psykomon
 

Tobbschnitt

New Member
Bin zwar nicht Psykomon2005, kann aber auch Auskunft geben. Habe den Koffer seit Sommer 2016 und seitdem regelmäßig im Einsatz. Im Frühjahr 2018 war die Griffstange gebrochen, wurden anstandslos ausgetausch.

Einsatz:
  • Bevorzugte Wahl für maximal zwei Übernachtungen, danach wird es etwas eng mit dem Platz. Bei mir kommt Anzug, zweites Paar Schuhe, Hemden, Unterwäsche, Kosmetiktasche rein. Für die Hemden habe ich eine Hemdentasche, die in das separate Fach ganz gut rein passt. Ab dem dritten Hemd muss man aber so starkt drücken, dass sich zwangsläufig Falten bilden. Hemden auf dem Bügel aufbewahren ist nicht zu empfehlen.
  • Anzug hat tatsächlich weniger Falten als in einem normalen Koffer. Gar keine Falten klappt hingegen nicht.
  • Koffer ist vergleichsweise leicht und sehr handlich, erfüllt die Anforderungen an Handgepäckmaße
Pro:
  • Pflegeleichtes Material
  • Nettes Design, wurde bereits mehrmals darauf angesprochen
  • Gut durchdachtes Konzept mit intelligenten Details (z. B. dem direkten Zugang zum Kosmetikfach)
  • Man bildet sich ein, die Anzüge seien besser geschützt und weniger Druck ausgesetzt. Faltenbildung wird reduziert
  • Das Aufhängen im Hotel finde ich auch praktisch, dann steht der Koffer nicht am Boden rum
Contra:
  • Der Karabiner für die Aufhängung verbiegt sich mit der Zeit und verliert Glieder
  • Für mich bei maximal zwei Übernachtungen nutzbar (ohne zweites Paar Schuhe würden sicher mehr gehen)
  • In manchen Situationen wären vier Rollen praktischer
  • Der Bruch der Griffstange war wirklich ärgerlich und hätte ich bei dem Preis nicht erwartet
 
Oben