Vorstellung meiner Persol Sonnenbrille

Fitted

Member
Hallo Stilgemeinde,

ich habe mir eine schöne Persol in Honig bzw Blond zugelegt. Mega universell, wenn man noch eine in Schildpatt-Imitat hat (also Braun gescheckt).

Persol macht schon seit 1917 Brillen. Sehr stabil, massvi und wertig aufgebaut, dabei nur einen Tick teurer als das Ray-Ban-Zeug, welches zum Großteil überdeutlich einfacher verarbeitet ist...
Hier ist noch alles wie aus der guten alten Zeit. Die Bügel federn persoltypisch.

Was die Sonnenbrille aber wirklich einzigartig macht, sind meine Gläser. Nachdem ich ohne Brille doch einen Tick schlechter sehe, manche würden sagen auch aussehe, erfüllt sie mehrere Funktionen.

Das Glas hat ein Grün in der Grundfarbe welches nur 50% getönt ist, heller wird sie nicht. Wenn man sich aber nur sehr kurz (ein paar sekunden) in der Sonne aufhält wird das Glas sehr schnell dunkel bis sehr dunkel (um die 85%).

Das macht die Brille so universell beim Sehen, das hätt ich davor nicht gedacht. Autofahren (dabei ist sie eher hell -> sehr angenehm), kurz was im Supermarkt kaufen (wer von euch Brillenträger kennt das nicht: dunkle Sonnenbrille runter, Brille suchen, aufsetzen, Sonnenbrille verstauen...).
Die Grundfarbe kommt eigentlich aus dem Sportbereich und ist Kontraststeigernd, was man deutlich merkt. Es ist das farbtreuste was ich bei einer Sonnenbrille bis jetzt erlbt habe. Grün ist Grün, Rot ist Rot etc... Toll...

So nun Die Bilder. Das 1. ist ungefärbt, also das hellste
Das 2. Bild ist nach ca 30 sec und das 3. voll eingefärbt.

Viele Grüße...

Alexander
 

Anhänge

  • Persol 1.jpg
    Persol 1.jpg
    86,7 KB · Aufrufe: 814
  • Persol 2.jpg
    Persol 2.jpg
    89,3 KB · Aufrufe: 725
  • Persol 3.jpg
    Persol 3.jpg
    89,5 KB · Aufrufe: 738
  • Persol 4.jpg
    Persol 4.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 690

donbilbodererste

Active Member
Hey Fitted.

Danke für die Vorstellung. Gibt es eine solche Brille auch mit braunen Gläsen in sehstärke? Bin Bronze-Fan und meine aktuelle Oakley ist überteuerter Kunststoff und hat eben keine Sehstärke. Habe zwar ne kleine Zahl aber ich merke den Wechsel doch deutlich.

Was kostet dann ein solches gutes Stück?
 

Fitted

Member
Hmm, also da musst wohl mal zum guten Augenoptiker....

Braune Gläser an sich sind ja kein Problem, aber mit der Einfärbtechnik???? Ich kenn nur das Grüne.

Preise sag ich Dir per PN, wenn willst. Schreib mich an...

Grüße,

Alexander
 

HansCastorp

Active Member
Wo in München kann man denn Persol kaufen?

Der Store Locator auf der Homepage verweist mich auf diverse Orte in den USA, aber so weit wollte ich eigentlich nicht fahren...
 

Gilles

New Member
Dieses Modell habe ich mir heute zugelegt

finde den Preis mehr als angemessen

mfg Gilles
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Infinit

Member
Sehr gute Wahl. Besitze das selbe Modell seit 4 Wochen und finde den Preis mehr als angemessen.
 

Gilles

New Member
Wieder einmal eine Persol,diesmal ein etwas schwereres Modell

auf den bild wird es leider nicht in der richtigen Farbe dargestellt,aber das Gestell ist dunkelrot/Bordeaux
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben