Verschiedene Fragen bzgl. Smoking + Anzug

Gentle

New Member
Guten Abend allerseits,

ich befasse mich erst seit kurzem etwas intensiver mit dem Thema der klassischen Herrenbekleidung und brauche deshalb ein paar Ratschläge:

Im Herbst habe ich meine Abschlussveranstaltungen des Studiums, sprich mittags die feierliche Zeugnisverleihung und abends den Abschlussball.

Zu diesem Anlass spiele ich mit dem Gedanken, das Hause Kuhn aufzusuchen, um mir dort jeweils einen Anzug und einen Smoking "schneidern" zu lassen.

Dazu habe ich jetzt folgende Fragen:

1) Ist es möglich, bei Kuhn auch einen etwas schmaleren Schnitt zu bekommen (bin von Haus aus eher schmal / sportlich von der Figur her)? Ich bin ein Fan der Zweireiher, kann man den in meine Alter (22) und mit meiner Figur tragen zu so einer Veranstaltung?

2) Ich rechne damit, circa 500-600 Euro auszugeben pro Stück, was bekäme ich denn hierfür für einen Anzugstoff und für Extras?


3) Muss der Smoking schwarz sein oder kann man auch einen dunkelblauen/-roten bzw. einen Smoking mit Samtsakko o.Ä. tragen ( a la http://s.plurielles.fr/mmdia/i/93/7/daniel-craig-a-l-avant-premiere-de-skyfall-le-23-octobre-2012-a-10792937dhxxq_2041.jpg?v=1?

4) Wie sieht es mit dem Schuhwerk beim Smoking aus? Habe sehr schöne glatte schwarze Lederschuhe von Lendvay & Schwarcz, frage mich jedoch ob es Lackschuhe sein MÜSSEN, bzw. wie es mit Smoking Loafers aussieht (bisher nirgendwo erwähnt worden)?

5) Ich bin ein "Fliegen-Fan". Muss es beim Smoking eine schwarze Fliege sein und wenn nein, wie wähle ich dann farblich den Kummerbund aus (gesetzt dem Falle ich habe z.B. eine gemusterte Fliege von Edsor Kronen)?


Entschuldigt bitte die vielen Fragen!

Würde mich über fachkundigen Rat sehr freuen.

Danke,


Gentle
 
Ich lege dir sehr die Suchfunktion ans Herz. Fast alle deine Fragen wurden schon mindestens einmal beantwortet...
VG
 

miles

Well-Known Member
Zu Kuhn selbst kann ich dir nichts sagen, mit denen habe ich noch keine Erfahrung.

Aber: Ich bin selbst 21 und trage mit ca. 63 Kilo bei 1,82 Metern auch Zweireiher. Kein Problem also. Eleganter fände ich allerdings zu einer Verleihung einen Einreiher. Warum, kann ich Dir nicht sagen. Falsch ist der Zweireiher sicherlich nicht.

Der Smoking kann auch aus einem ganz ganz dunklen blau gefertigt sein, da es am Abend ebenfalls schwarz aussieht. Dunkelblau hat allerdings den Nachteil, daß es bei Sonnenlicht eben nicht schwarz sondern dunkelblau aussieht, was mir auch nicht gefällt. Also entweder nicht bei Tageslicht anziehen (wie es sich eigentlich gehört, was aber nicht immer zu vermeiden ist) oder schwarz nehmen. Rot bzw. Samtjacke geht an sich zwar auch, ist aber bei einer offiziellen Veranstaltung nicht angebracht.

Ganz klassisch zum Smoking sind Lackschuhe, wobei hier hochglanzpolierte Schuhe aus "normalem" Leder beliebter sind.
Natürlich kann man auch zum Smoking Loafer tragen. (Und ich meine nicht Opera Pumps) Es kommt hier nämlich ganz stark auf den Loafer an. Loafer ist ja nicht gleich Loafer. Penny Loafers oder Mokkasins gehen sicherlich nicht.

Fliege schwarz! Punkt.
 

Gentle

New Member
Achja, Opera Pumps haben genau so auszusehen:

http://www.blacktieguide.com/Classic/Footwear/bensilver_feb2011_3b.JPG

Bitte keine umfunktionierten Laschenloafer oder sonstige Grausamkeiten. Du kannst höchstens das Lackleder durch Kalb ersetzen und die gerade Schleife durch eine am Knoten verjüngte; letzteres finde ich übertrieben.
http://www.tott-schuhe.com/node/14#
Diese Schuhe habe ich. Kann ich sie anziehen? Denke leider nicht, dass ich sie "lackähnlich" poliert bekomme...
 

rarar

Active Member
Wenn du es nicht hinkriegst (es braucht Zeit, um gut Schuhe putzen zu können), dann gehe zu einem anständigem Schuster, die machen das auch.
 

Adolesco

Active Member
Das sind allerdings Derbys. Die zum Smoking gehen gar nicht. Entweder Oxfords oder Wholecuts oder eben die Pumps.
 

Gentle

New Member
Hmmm, schade. Plane jedoch nicht, mir auch noch extra Schuhe zu kaufen.. Da werden die wohl herhalten müssen. Fällt abends ja sowieso kaum auf bei den Lichtverhältnissen ;)
 

miles

Well-Known Member
Loafer sind pfui und böse, was soll das denn für ein Schuh sein, Tassel-Loafer, Penny-Loafer? Das geht alles nicht.

Nun ja, kommt drauf an. Schau mal hier meinen Schuh auf 2 Uhr an. Der geht schon in die richtige Richtung von der Schuhform. Und ich habe einen noch viel besser passenden Lackloafer vor Augen von dem es allerdings leider kein Bild gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben