Treffen in Berlin

LordLokii

Well-Known Member
Essen und Bar klingt gut. Es freut mich so schnell so viele Resonanz zu bekommen. Und dann auch noch Positiv. Nächster Schritt wäre dann eine Termin Findung. Freitag oder Samstag würde sich anbieten.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

LordLokii

Well-Known Member
Schritt eins die Interessenbekundung wurde erfolgreich absolviert.
Kommen wir nun zu Schritt zwei Ideensammlung der Lokalitäten.
Hier einige Vorschläge von meiner Seite.

Essen:

-Marroush (ägyptisch) http://www.maroush-berlin.de/[Kreuzberg/Kotti]

-12 Apostel (Pizzeria/Italienisch) http://www.12-apostel.de/de/ [Savignyplatz]

-Taverna Santorini (Grieche) http://www.tavernasantorini.de/ [Charlottenburg/Otto-Suhr-Allee]

Die ersten beiden habe ich bereits selbst besucht und war zufrieden. Der Grieche wurde mir von einem Freund empfohlen.

Trinken

- Victoria Bar http://victoriabar.de/ [U-Bahnhof Kurfürstenstrasse]

- Clandestine Bar http://www.clandestine-berlin.de/ [S/Ubahnhof Rathaus
Steglitz]

-the liberate http://www.theliberate.com/de [SBahn Hackescher Markt]

Das wäre es von meiner Seite aus. Über weitere Vorschläge freue ich mich sehr.
 

LordLokii

Well-Known Member
Habe gerade auf der Internetseite geschaut, dort steht "Ein kleines feines libanesisches Restaurant" ;)
Einigen wir uns auf irgendwas dazwischen. ^^
 

Fox-Two

Active Member
Davor könnte ich versuchen eine kleine Führung durch den Reichstag zu organisieren. Ich hab da Kontakte... :rolleyes:
Sollte dann aber eher Freitag sein.

12 Apostel ist immer gut und am "the liberate" fahre ich jeden Tag vorbei und wollte schon immer mal reinschauen.
 

Mingo

Active Member
Davor könnte ich versuchen eine kleine Führung durch den Reichstag zu organisieren. Ich hab da Kontakte... :rolleyes:
Sollte dann aber eher Freitag sein.

12 Apostel ist immer gut und am "the liberate" fahre ich jeden Tag vorbei und wollte schon immer mal reinschauen.

Läge das einigermaßen beieinander? Fänd´ich heimeliger, als nach dem Essen auf große Tour zu gehen. Beispiel: Paris Bar - essen und dann an den Nachbartisch..:D

Gruß
Armin
 

Fox-Two

Active Member
Nein. Es gibt aber einen anderen 12 Aopstel Laden an der S Friedrichstraße. Das wäre 20 Minuten entfernt vom Liberate.
 

sunryser

Member
Guten Abend, die Herren.

Je nach Terminsituation würde ich mich anschließen. Ich finde, es würde durchaus Sinn machen, den Abend nicht mit Fahren zu verbringen, daher ein paar Vorschläge, welche nicht allzuweit auseinander lägen.

Das 12-Apostel empfinde ich persönlich als etwas zu laut für eine gute Unterhaltung. Insbesondere in dem Stadtbahn-Viadukt.

Zum Essen, wie wäre es mit dem vinnagio. Klein, aber fein... und eine wunderbare Weinauswahl. Der Inhaber hat Weinbau studiert.
Oder vielleicht das Dos Palillos für die spanische/moderne bzw. molekulare Küche? Der Küchenchef dort war sechs Jahre Chef de Cuisine im el bulli.
Insofern das Finanzielle auch mal in den Hintergrund treten darf, bietet sich auch das Restaurant reinstoff an. Eine vorzügliche Zwei-Sterne Küche mit einem wirklich guten Sommelier.

-the liberate http://www.theliberate.com/de [SBahn Hackescher Markt]
Da ich um die Ecke wohne... es ist dort eigentlich (fast) immer sehr ... sagen wir leer. Gerne mag ich die rivabar. Hier gibt es jeden Abend auch Menschen :eek:

Beste Grüße,
S. Schneider
 
Oben